Wieder KH und intobier :(

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von babea007 01.02.11 - 22:18 Uhr

Hallo

Wir waren ja huete in Bremen um zu schauen warum Finja so schwer luft bekommt.
Ja und raus kam das die Luftröhre viel zu eng ist und entzündet sie wurde gleich intobiert weil wenn sie eine infekt bekommt kann es sein das die Luftröhre zu geht und sie einen Luftröhrenschnitt bekommt jetzt muss der Tubus nur gut sitzen bleiben.
Leider kann keiner sagen ob es anschlägt was sie vorhaben.
Es war schrecklich sie wieder so zu sehen ich sag euch meine kräfte sind so am ende ich bin nur noch dauerkrank nur am weinen heute war es so schlimm das mein kreislauf schon verrückt gespielt hat.
Ich kann das alles nicht verstehen warum kann es nicht einfach mal aufhören und alles gut werden.
ab Morgen bin ich wieder bei ihr und werde an ihrem Betttchen ihr Händchen halten und ihr gut zu reden.

lg babea mit Justin(4j) Leila (19m) Finja (32ssw 3m)

Beitrag von hoffnung2011 01.02.11 - 22:24 Uhr

:-( #heul

....und ich werde an dich babea denken so lange, bis du kommst und sagst: wir sind wieder zuhause..

tut mir sehr leid!!!

Beitrag von dustyli 02.02.11 - 05:31 Uhr

Och mensch, ihr armen. Was ihr schon alles mitmachen musstet, hört denn das niemals auf. Ich wünsch dir noch ganz viiiiiiiiiiiel Kraft und alles, alles Gute für die arme Maus.
#klee#klee#klee#klee
dustyli

Beitrag von hannah.25 02.02.11 - 07:00 Uhr

Hallo Babea,

das darf doch echt nicht wahr sein!!
Ich bin sehr traurig, diese Nachricht von dir zu lesen und hatte gehofft, dass ihr nach dem Termin in Bremen endlich mal Ruhe bekommen würdet.
Dass es eurer Maus so schlecht geht, tut mir sehr leid. Ich hoffe sehr, dass die Therapie der Ärzte in Bremen gut anschlägt und Finja dann endlich besser Luft kriegt.
Wir drücken auf jeden Fall fest die Daumen und wünschen Gute Besserung!

Und dir wünsch ich besonders viel Kraft und gute Nerven!! #liebdrueck

Alles Liebe
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm (30+1, 12 Wochen alt)

Beitrag von hannah.25 02.02.11 - 07:09 Uhr

Sorry, ich hab die falsche Taste erwischt. Per ist natürlich bei 30+2 geboren.

Beitrag von simoenchen34 02.02.11 - 08:56 Uhr

HAllo

das darf nicht wahr sein..ihr macht ja was durch..

ihr habt meine Daumen dass Finja das alles gut schafft und schnell gesund wird...
und dir viel Kraft....

glg simone

Beitrag von yanktonai 02.02.11 - 15:32 Uhr

das ist ja ganz schrecklich#heul. Mir kommen immer die Tränen, wenn ich höre, wie die kleinen Würmer leiden müssen. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass es schnell bergauf geht und sie schnell extubiert werden kann. Und Dir viel Kraft.

Beitrag von defne74 02.02.11 - 22:23 Uhr

.....sei erst mal ganz fest #liebdrueck
ihr seit soooo tapfer aber ich kann mir vorstellen das du bald keine kraft mehr hast , ich drück euch ganz fest die daumen das alles schnell wieder gut wird und das ihr endlich mal zur ruhe kommt #klee #klee

lg Hülya mit Defne