Nach Stoß Knoten in der Brust

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von muttertier7 01.02.11 - 22:59 Uhr

Hallo!

Ich habe vor einer halben Stunde einen Knoten in der Brust entdeckt. Nach langem Übrlegen fiel mir ein, daß ich mich vor ein paar Wochen dort gestoßen habe (Türklinke).
Gehe davon aus, das er davon ist. Wann sollte er wieder weg sein?

LG Karin

Beitrag von myimmortal1977 01.02.11 - 23:23 Uhr

Ich würde das lieber einem Arzt vorstellen. Der Stoß als Grund kann wahrscheinlich sein, aber um sicher zu gehen, geh lieber zum Frauenarzt und das fix.

Dir alles Gute, Janette

Beitrag von muttertier7 05.02.11 - 15:25 Uhr

Hallo!

War gestern beim Frauenarzt. Er hat Ultraschall gemacht und gesagt vom stoßen ist es nicht. Aber es ist höchstwahrscheinlich eine gutartige Sache. Muß Mittwoch zu weiteren Untersuchungen. Sieht aber gut aus :-)

LG Karin

Beitrag von scura 03.02.11 - 14:18 Uhr

Wenn der Stoss so stark gewesen sein sollte das er ein innerlichen Bluterguss erzeugt hätte, hättest Du wahrscheinlich Schmerzen gehabt. Es ist durchaus möglich das der Knoten vom Stoss kommt. Allerdings würde ich das vom Frauenarzt abklären lassen.

Beitrag von muttertier7 05.02.11 - 15:28 Uhr

Hallo!
War gestern beim Frauenarzt zum Ultraschall. Vom stoßen sagt er, ist es nicht. Allerdings ist er sehr sicher dass es gutartig ist. Muß Mittwoch zur weiteren Untersuchung nur um sicher zu gehen .:-)

LG Karin