Narben abdecken mit Camouflage

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von dingens 01.02.11 - 23:15 Uhr

Huhu,

hat das schon mal jemand versucht (Dermacolor Camouflage) bei erhabenen Narben?

LG

#winke

Beitrag von lene77 02.02.11 - 10:29 Uhr

Geht alles!

Aber ich sag mal so: Um erhabene Narben wirklich gut abzudecken muss man schon ein professionelles Schminktraining absolviert haben. Visagisten arbeiten bei solchen "Problemen" viel mit Licht und Schatten, hellen und dunklen Farben. Da muss man schon genau wissen wie unterschiedliche Farbnuancen wirken, bzw. aufgebracht werden müssen.
Einfach nur eine Farbe Camouflage wird es nicht bringen.

Lg, Lena

Beitrag von schwilis1 02.02.11 - 16:33 Uhr

probiert ja. hat es gefunkt? nein keineswegs. man sah jede einzelne narbe noch mehr als ohne schminken...
außerdem kann sich doch kein normaler mensch die komplette serie von dermablend zb leisten so dass man genug farben zum mischen hat...
je nachdem was für narben es sind und wo sie sind, ist es einfach damit zu leben