unruhig/histerisch beim essen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kathi1234 02.02.11 - 00:41 Uhr

hallo...

momentan ist meine kleine sehr unruhig beim essen. sie zappelt die ganze zeit rum. drückt mit ihren händchen die flasche in alle richtungen, nur nicht in ihren mund. sprüht anscheinend voller energie.

manchmal ist sie auch schlechter. morgens macht sie gar nicht mehr richtig ihre flasche leer genauso wie abends.

"spuckt sie ständig aus, kaut darauf nur rum oder schreit sie förmlich an"

ein gefühlsausbruch von ein auf die andere sekunde. dabei ist gar nichts passiert. es ist richtig schwer sie zu beruhigen und erst recht sie dazu zu bringen, das sie weiter trinkt.

unser tag sieht so aus...

ca. 11:00 uhr - flasche 130/140ml (normaler weise 220/240ml)
ca. 13:00 uhr - gemüse/kartoffelbrei, möchte anschließend nicht trinken

dann mittagschlaf von ca. 14-15/15:30 uhr

ca. 16:00 uhr - flasche ca. 170ml
ca. 18:00 uhr - flasche ca. 150-170ml
ca. 20:00 uhr - flasche ca. 80/90ml (normalerweise 170ml)

um 20:30/20:45 geht sie ins bettchen und schläft bis morgens um 10/10:30 uhr durch.

aber seit ein paar tagen kommt sie zusätzlich nochmal um 22/23 uhr und möchte nochmal trinken.

liegt das am 4. entwicklungsschub?

hat die erfahrung auch jemand gemacht. habt ihr ein paar tips für mich?

lg