total planlos, brauche dringend rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von butterfly19888 02.02.11 - 02:11 Uhr

ich bin gerade total verwirrt und hin und her gerissen...und wie man sieht schlaflos.

also ich bin heute ES+9 und hatte schon rleativ früh nach ES dieses scheiss mensziehen im ul..als ich vorhin aufs klo bin habe ich etwas zs mit blutverschmischt entdeckt, dies konnte ich mir allerdings noch mit einer möglichen einnistungsblutung erklären.nun habe ich allerdings beim nächsten toi.gang schon frisches blut entdeckt#schock und auch nich gerade wenig#schmoll...wie doll kann eine einnistungsblutung sein?? und wenn es jetzt wirklich die mens ist, habe ich dann eine gelbkörperschwäche??

anbei mein zb (zyklus is so lang passt nich auf ein zb)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933061/564611

sorry fürs ganze #bla aber ich bin sowas von verwirrt

freu mich über jede antwort

Beitrag von shiningstar 02.02.11 - 04:03 Uhr

Zum einen tippe ich mal, dass Du ES+10 bist -und damit ist es zu spät für eine Einnistungsblutung -und zum anderen ist Deine Tempi ja auch kaum gestiegen in der zweiten Zyklushälfte, was bedeuten kann, dass weniger Progesteron produziert wurde (also Gelbkörper). Wenn Du immer so früh Deine Periode bekommst, solltest Du mal beim Frauenarzt einen Hormontest machen lassen...