alle werden schwanger! silopo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von filinchen1981 02.02.11 - 07:19 Uhr

hallo ihr mädels..

wie ihr oben sehn könnt...werden alle um mich herum schwanger!
ich versuchte es seit 10jaahren und es will net klappen und nun trennte ich mich letzte woche auch noch, weil mein freund net mit der ganzen situation zurecht kommt.....gestern hab ich erfahren, das noch eine kollegin schwanger ist.......

dat ist sooooo unfähr!!!! ich meine, ich freu mich total für sie, nur mich hatte es volle kanne ins herz getroffen und der tag war für mich gelaufen :-(

danke das ich mich bei euch aus#heul durfte

gruss tina

Beitrag von olivia2008 02.02.11 - 07:30 Uhr

Ich fühle mit dir.
Als ich meinen Kinderwunsch startete, war keine einzige schwanger. Kurz darauf meine Kollegin, prallel dazu eine Freundin. Letzte Woche im Tanzkurs traf ich eine ehemalige Kollegin. Und was soll ich sagen? Sie ist im 5. Monat schwanger ..

Natürlich freue ich mich für alle, aber umso beruhigender ist es doch, wenn man hier im Forum weiß, dass man nicht die einzige ist #liebdrueck

Irgendwann klappts auch bei uns. Wir müssen "nur" gelassener werden :-p
lg:-p

Beitrag von klein.aber.fein 02.02.11 - 08:21 Uhr

Gumo#tasse

Lass dich erstmal#liebdrueck

Ich kann dich da sehr sehr gut verstehe, wir haben auch beim ersten Kind 2 Jahre gebraucht und jetzt beim zweiten auch über ein Jahr.
Ich weiß deine 10 Jahre sind leider nicht zu toppen, darf ich fragen wieso es nicht klappt? Weil 10 Jahre ist ja wirklich extrem lange.

Ich wünsche dir vom#herzlichdas es auch bei dir ganz schnell klappt.


lg#winke

Beitrag von keinnamemehrfrei 02.02.11 - 09:06 Uhr

Hihi,

10 Jahre sind schon wirklich sehr lange.

Bei mir ist es so, dass wirklich alle um mich herum schwanger sind, alle Freundinnen und Bekannten und Verwandten. Auch drängen meine Eltern und der Bekanntenkreis, nun macht doch mal hin, es wird Zeit. Das setzt einen unter Druck und bringen tut es doch nichts.

Lass dich nicht hängen, ich weiß das hört sich so einfach an, aber was ändert es, wenn du dich kaputt machst und an nichts andres mehr denkst. Tu dir was gutes, kauf dir was schönes, triff dich mit ne Freundin -> lenk dich irgendwie ab.

Bei dir kommt auch die Zeit!!!

VG

Beitrag von engel-ina 02.02.11 - 09:08 Uhr

Hallo Tina#blume

Ich verstehe dich#liebdrueck...mir geht es genauso ich und mein Mann versuchen es auch seit über 5 Jahren und es klappt einfach nicht #schmoll

Es ist immer was anderes bei mir wieso es nicht klappt, es Endo. und Verwachsungen an der Gebermutter dann war der linke Eierstock zu und nun haben die bei mir Prolaktin festgestellt:-[....weiß nicht wie es weiter gehen soll...es folgen noch weitere Untersuchungen wie es nun weiter geht...

Wenn dieser Druck von außen nicht wäre....Von meinem Mann der Bruder ist auch Vater geworden mit seiner Freundin....
Die waren gerade mal 2 Monde zusammen:-[....und ist gleich Schwanger geworden..freuen konnte ich mich am Anfang über-habt nicht, weil ich kann die nicht leiden...
Der kleine wird nun 1 Jahr dieses Jahr und man merkt bei ihr das sie ewas überfordert ist mit dem Kind....Das war auch schon so in der Schwangerschaft sie hat geraucht und hat nicht auf sich geachtet#aerger..

Gerade wenn man so einen großen Wunsch nach einem Baby hat wie viele von uns....spielen die Gedanken verrückt und wir nehmen solche Dinge schneller Wahr und es tut uns weh....

Ich wünsche dir alles gute und das es auch bei dir bald klappt.
Lg engel-ina