Eheberatung?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von hoffnungstirbzuletzt 02.02.11 - 08:06 Uhr

Guten Morgen, wer hat schon eine Eheberatung hinter sich?
Bringt eine Eheberatung etwas , wenn man schon getrennte Wohnungen hat, jedoch frisch getrennt ist?
sind das Psychiater die in der Eheberatung sitzen?
Wird man als erstes alleine Befragt?
Was kostet so eine Eheberatung?
Kann man eine Ehe mit so einer Beratung retten?


Möchte meine Ehe zurück.!!!

Beitrag von !!!! 02.02.11 - 08:08 Uhr

Möchtest IHR Eure Ehe zurück oder NUR DU ?

Beitrag von hoffnungstirbzuletzt 02.02.11 - 08:17 Uhr

er weis es selber nicht und er weis das wenn er zulange braucht, das der schuss nach hinten los gehen kann.
von ihm kam die zukunft wirds zeigen.

Beitrag von pcp 02.02.11 - 09:43 Uhr

Ich war noch in keiner Eheberatung aber zumindest eine Frage kann man mit gesundem Menschenverstand beantworten.

Ja, man kann unter Umständen eine Ehe retten, aber das kommt wohl auf mehrere Faktoren an.

zB. wieviel Liebe, Respekt und Wille auf beiden Seiten (noch) da ist. Ohne das wird eine Beratung nicht viel bringen, fürchte ich. Und alles andere kommt auf einen Versuch an.

lg

Beitrag von missypepermint 02.02.11 - 09:49 Uhr

Hallo,

wir befinden uns derzeit in einer Paartherapie.
Wir machen die Therapie beim EFL - das ist von der Caritas/kath. Kirche und ist kostenlos.
Unsere Beraterin ist studierte soz. Pädagogin mit Zusatzausbildung zur Beraterin.
Wir waren bisher immer gemeinsam dort und haben uns - quasi - zu 3. unterhalten...
Ob und wie viel das ganze bringen wird, wird wohl erst die Zukunft zeigen...
Ich denke, wenn Dein Partner es zulässt, ist es immer einen Versuch wert.

LG
Missy