Starker Lippenherpes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muko 02.02.11 - 08:26 Uhr

Hallo,

habe seit gestern Abend total starken Lippenherpes, sollte ich den vom Arzt anschauen lassen oder ist der für mein Kind bin jetzt in der 12 SSW eh nicht riskant.???

LG muko

Beitrag von sunflower79 02.02.11 - 08:35 Uhr

Hallo,
für dein Kind ist es nicht gefährlich. damit musst du nicht unbedingt zum doc.
Ich hab auch oft damit zu kämpfen.
Ich hab mir Lomaherpan geholt, darfst du draufmachen, ansonsten gibt es nicht viel, außer ein paar Hausmittelchen die bei mir aber nie helfen.

alles gute

lg sun (15.SSW)

Beitrag von nika85 02.02.11 - 08:35 Uhr

Hallo Muko!
Ruf doch einfach mal bei deinem FA an, der kann dir dann doch auch sagen, ob du dagegen etwas nehmen kannst. Ich wünsche dir gute Besserung!#klee
Liebe Grüße#winke

Beitrag von sophie-julie 02.02.11 - 08:50 Uhr

Hi, also ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen! Hab da neulich eine
Doku drüber gesehen und man sollte es, grade in der SS ernst nehmen, da es sich um ein Anzeichen von Abwehrschwäche handelt und sich
sehr schnell stark entwickeln kann. Und man kann es (sowieso) ja auch
außerhalb der Lippe kriegen.

Hoffe der Arzt kann dir helfen, ich nehm immer Zovirax.
Hatte es aber schon ne Weile nicht mehr!

Gute Besserung