Flohmarkt

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von pink1 02.02.11 - 08:31 Uhr

Guten Morgen !!!

Ich habe mich endlich mal zu einem Flohmarkt im Kindergarten angemeldet da unser Speicher aus allen Nähten platzt.. Da ich aber noch nie auf einem Flohmarkt war, weiß ich jetzt nicht so ganau wie ich die Preise ansetzten soll... Es sind noch richtig gut erhaltene Sachen (Größe 50/56 - 74/80) viele Markensachen dabei.
Ehrlich gesagt habe ich keinen Lust mit den Leuten großartig zu handeln... muss ich handeln??

Na ja, wahrscheinlich eine blöde Frage.. aber hier gibt es doch bestimmt paar Profis, die mir einen oder mehrere Tips geben können.. bitte!!!#bitte

Vielen lieben Dank im Voraus

Gruß
Pink1

Beitrag von lenamichelle 02.02.11 - 08:42 Uhr

Guten Morgen,
also wenn Du gutes Geld für Deine Sachen bekommen möchtest stell sie bei Ebay ein.
Auf dem Flohmarkt bekommst Du nicht soviel!
Die Leute sind da weil sie auf der Suche nach Schnäppchen sind und weil sie handeln wollen ;)

Viel Erfolg#winke

Beitrag von frayer31 02.02.11 - 08:54 Uhr

Hallo,

wir haben eine zeitlang auch viel auf Flohmärkte verkauft und ganz erlich Markensachen würde ich echt bei EBAY reinstellen und nur Sachen mitnehmen die du für 1,00 Euro bis höchstens 5,00 Euro verkaufen willst.

Bei uns wurde sogahr bei 1,-Euro gehandelt...dann kammen Sätze-für 0,50 Cent würde ich es mitnehmen :-[

Lg

Beitrag von elofant 02.02.11 - 09:34 Uhr

Bei unserem Flohmarkt hab ich die Erfahrung gemacht, dass da keiner auf Marken achtet. Die wollen einfach nur billige Kinderklamotten.

Also, die Markensachen würd ich schon mal gar nicht mit nehmen. Mehr als 3-5 Euro zahlen die bei uns zum Beispiel nicht. Höchstens für Schneeanzüge und solche größere Sachen.

Da bist Du wirklich am besten dran, wenn Du sie bei eBay rein stellst.

Beitrag von angel2 02.02.11 - 14:58 Uhr

Hi

Ich habe damals auf dem Flohmarkt die Sachen eigentlich zu billig abgegeben allerdings hab ich bis auf eine Bettwäsche und einen Strampler nix mehr mit nach Hause genommen.

Danach hab ich die Klamotten meines Sohnes an Bekannte gegeben und mal einen Blumenstrauß und ein Danke bekommen.

Ich habe mich da auch an anderen Ständen umgeschaut die alles wieder mit zurück nehmen mussten weil sie nur 1-2 Euro unter dem Einkaufspreis lagen.

Musst du wissen ob du viel Geld bekommen willst oder nicht.

Gruß Angel