AWSM Morgenfrühstück

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von susi571974 02.02.11 - 08:37 Uhr

Guten Morgen alle zusammen !

Habe heute frei und kann deshalb auch mal für EUCH den Tisch decken.
Habe#kerze und #blume auf den Tisch gestellt eine große Packung Softis für alle Verschnupften. Habe Kräutertee gekocht und wer mag kann sich auch einen Latte oder Cappuccino rauslassen. Die Croissants sind auch aus dem Ofen und warten nur darauf, von Euch mit der frischen Butter vom Bauern verputzt zu werden.
Wurst und Käse ist auch vorhanden und ich habe noch ein Glas selbstgemachte Erdbeermarmelade vom letzten Sommer im Keller entdeckt. Bedient Euch:-D

Was habt Ihr heute so vor ?
Ich muß nachher zum Frauenarzt, die jährliche Routineuntersuchung ist mal wieder fällig--werde ihn dann auch wegen unserem noch unerfüllten Kinderwunsch ansprechen.
Was kostet denn so eine Behandlung in der Kinderwunschklinik ? Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse komplett übernommen ?
Wie lange geht so eine Behandlung ?

ich weiß, so viele Fragen so früh am Morgen.....

#winkesusi

Beitrag von g.k. 02.02.11 - 09:08 Uhr

Hallo Susi,

ofenfrische Croissants#schein da lange ich doch glatt zu.#mampf

Der Mini-#hasi und ich sind heute den letzten Tag seiner Krankheit zu Hause und genießen das!;-)
Leider ist das Wetter heute #aerger und wir werden erstmal sehen, ob man bei der Glätte rauskann.#augen

Tja ich weiß nur, das die gesetzlichen Krankenkassen wohl bis zum 40. Lebensjahr wohl 3 Versuche tragen.#kratz Glaube ich zumindest...Aber da gibt es bestimmt noch kompetentere Antworten, sonst versuchs doch mal im Fokiwu.#pro
Aber vielleicht gibt es ja erstmal andere Möglichkeiten als die Kiwuklinik.

Ich wünsche dir auf jeden Fall einen erfolgreichen FA-Besuch.

#herzlich Grit

Beitrag von schnecke150472 02.02.11 - 09:34 Uhr

Moin Susi,

Frühstück hat mir mein Mann heute schon ein tolles gemacht#verliebt....weiß zwar nicht womit ich das verdient hab#schein aber eine Latte klau ich mir noch bei Dir.....

Jetzt warte mal ab was dein FA sagt und dann müßt ihr erstmal Schritt 1 und 2 gehen bevor der Gang in die Kinderwunschklinik folgt....Schritt 1...hast Du einen Eisprung??? Temperatur mal gemessen oder Ovulationtests gemacht? Schritt 2, dein Mann zum Urologen-Spermiogramm....und dann, dann geht ihr mit diesen Sachen in die KIWU und dort wird geschaut wie man euch helfen könnte...bei uns war alles super, schwanger wurden wir trotzdem nicht....:-( bis heraus kam das ich seine#schwimmer nicht "reinlass"#schein da gibt es den Postkoitaltest, der hat das ans Licht gebracht damals....wir hatten dann eine Insemination, also haben die#schwimmerüber die Hürde gehoben;-) und wupp war der Kimi unterwegs....Die Florine und die leider glücklose SS davor haben dann nach seiner Geburt aber einfach so geklappt......das Problem ist also wohl inzwischen nicht mehr vorhanden.....

Was die Kasse übernimmt ist oft auch individuell....aber grad eine Insemination kostet nicht die Welt....da mußt Du Dich dann aktuell schlau machen wenn es soweit wäre.....

So, genug#bla#bla

Wir haben alle noch nen Schlafanzug an....#schein da fang ich doch mal an solang die Kleene noch pennt....;-)

Ansonsten liegt heute nichts an, das Wetter ist so grausig grau in grau und affenkalt#aerger.....es langt so langsam.....ich möchte so gerne mal raus, aber das ist mir noch zu kalt mit der Minimaus....

#winkeMarion die allen eine tolle Mitte der Woche wünscht
#liebdrueck

Beitrag von bobberla345 02.02.11 - 09:35 Uhr

Guten Morgen Susi,
morgen mädels,

setz mich frisch geduscht zu euch an den Tisch und schlürf schnell nen Tee. Taschentücherbox brauch ich nicht aber mein Rest der Familie schnupft leicht. Ich hab heute nichts weiter vor war gestern schon Stress genug mit den beiden kleinen am Nachmittag zu Netto zu fahren. Am Abend hatte ich dann richtig Rückenaua weil das rein und raus heben der Kids ins Auto usw. is echt Knochenarbeit;-)
Aber meine Paula hat mich dann am Abend entschädigt. hab sie kurz nach 19.00uhr frisch gebadet und gestillt ins Schlafzimmer und da hat sie dann bis heute Früh kurz vor 5.00uhr geschlafen..........ja ihr lest richtig solange schon:-)
Aber tagsüber hat sie noch nicht wirklich raus das man länger aushalten kann ohne Mama Brust;-) da kommt sie noch sehr unterschiedlich.

So und nun zu deinen Fragen: Kiwukliniken haben ja alle unterschiedliche Preise unsere hab ich leider oder besser gesagt nicht mehr im Kopf. Denn ich erinnere mich ungern an diese Zeit. Die KK zahlt bzw. hat uns 3 IUIs genehmigt. Geklappt hat es bei uns aber ohne Hilfe nachdem wir wohl einfach schon damit abgeschlossen hatten. Tja und bei Paula hat es auch einfach so geklappt;-)
Wie lange die Behandlungen dauern kann ich nicht sagen denn es kommt ja auch drauf an ob bei deinem Mann auch noch Untersuchungen gemacht werden müssen usw.

LG Sonja die grad ein Mädel an sich kleben hat das ständig was anderes zu #mampf wünscht...jetzt sind es Trauben. Also bin dann mal weg....

#winke#winkeSonja

@Freindin: Na alles klar bei euch? Warst nun mit den beiden kleinen schon einkaufen;-)?

Beitrag von schnecke150472 02.02.11 - 09:43 Uhr

Ja Freindin*Stolzgeschwellte Brust*

Ich war vorgestern im Drogeriemarkt und gestern im Edeka, jawoll ja....;-) und siehe da es geht...aber mir gehts dann wie Dir...Abends taten mir alle Knochen weh;-)

Boah Paulaaaaaaaaaa, das ist ja sensationell lang!!!! Erzähl das mal der Florine die heute Nacht wieder Partyyyy gefeiert hat, aber die hat sooo Bauchweh, die macht dann so lange rum bis es knallt in der Windel und dann ist 2 Stunden Ruh....Ich bin Gottseidank um 9 mit ihr ins Bett und hab so 3*2 Stunden geschlafen.....ich penn aber immer mit ihr im Arm beim stillen ein#schein.....ich, die ich nicht schlafen konnte monatelang;-)

Naja, Mausi verlangt nun auch die gute Powermuddimilch, dann geh ich mal.....und dann ziehen wir uns vielleicht mal an#schein.....aber bei dem Wetter#augenhab ich da keine Eile....

#winkeund#kussans Weintraubenmonster, meiner hat grad ein trockenes Brötchen gegessen#klatsch

#liebdrueckMarion

Beitrag von swety.k 02.02.11 - 10:10 Uhr

Hallo Susi, hallo Mädels,

schönen guten Morgen Euch allen. Beim Frühstück greif ich gern zu.

Für den FA-Besuch nachher wünsche ich Dir viel Erfolg. Mit Kinderwunsch-Behandlung kenne ich mich glücklicherweise gar nicht aus. Ich drück Dir die Daumen, daß es ggf. nicht allzu teuer wird.

Mir geht's gut, ich hab seit gestern Urlaub. :-) Luzia und ich waren gestern shoppen, da sind auch ne Hose und zwei Blusen für mich abgefallen. In meinem Lieblings-Laden Chelsea, wo ich mir nun endlich auch ne Kundenkarte hab andrehen lassen. Die kostet zwar zwölf Euro, hat aber auch 22 Euro gespart. Na ja.

Ha, Jule ist inzwischen tagsüber schon fast trocken. Gestern war sie, außer zum einkaufen, den ganzen Tag ohne Windel. Einmal ging was daneben, aber sonst läuft's gut. Jetzt müssen wir bloß noch den ollen Schnulli loswerden. #schwitz

Luzia ist heute bei meinen Eltern, also hab ich sturmfrei. Werde gleich noch ein bißchen bügeln und #putz. Aber Armin kommt bald nach Hause und dann werden wir was zusammen unternehmen. Mal gucken.

Euch allen wünsche ich einen sehr schönen Tag. Vielleicht kommt ja noch die Sonne raus. #rofl

Fröhliche Grüße von Swetlana

Beitrag von g.k. 02.02.11 - 10:44 Uhr

#rofl#sonne#rofl Wie sieht sowas aus?

Ach Julchen, du bist Klasse!#verliebt
Tja trocken ist unser Mini-#hasi auch, geht soagar alleine auf Töpfchen oder Toilette.#pro
Nur das Große...#klatsch
...meldet er erst, wenn es in der Hose ist. Aber, irgendwann...#augen Dann können wir uns endlich diese ollen Windeln sparen.

So, wir werden mal für ein halbes Stündchen an die Luft gehen.#zitter

#liebdrueck

Beitrag von wilma.flintstone 02.02.11 - 11:25 Uhr

Liebe Susi, liebe Mädels #liebdrueck

danke für's Frühstück, das kommt ir gerade recht, da es heute ausfallen musste, da ich wg. Schneefall schnell aus dem Haus bin um meinen Zug noch zu erreichen und jetzt von einem Meeting zum nächsten gehüpft bin ... Da hätte ich dann gerne ein Schinkenbrötchen mit Gurken #mampf #danke #hicks

Mit der Kiwu-Klinik kenne ich mich nicht aus, war nur beim FA und habe mal 2 Monate Hormone genommen, dann aber aufgehört #schein... Ich würde an Deiner Stelle, wie die Mädels geschrieben haben erstmal die Hausmittel des FA ausprobieren und dann weiter sehen #pro vielleicht musst Du dann ja nicht mehr #schein...

Ansonsten hier alles im Lot,

LG Wilma

Beitrag von abarbaras 02.02.11 - 12:08 Uhr

Hallo Susi, hallo Mädels,
ich setz mich auch mal mit 'nem Latte zu Euch, mmmmm... Croissant is auch lecker#mampf, #hicks ich hatte heut morgen schon ein Nutella-Toast, aber all das ist ja gut für die Nerven.

Momentan ist total Stress angesagt bei uns, Arztbesuche, Formalitäten und das schlimmste ist, dass wir gerade nur ein Auto zur Verfügung haben. Ich hab nämlich mein schönes vorletzten Samstag kaputt gemacht #heul. Genauer gesagt hat mir bei 70-80 km/h einer beim Linksabbiegen einer die Vorfahrt genommen #schock, ich konnte gar nichts machen, hab nur plötzlich vor mir die Scheinwerfer abbiegen sehn und dann hat's auch schon gerumst, aber wie, mit Airbags raus etc. und ... wir hatten Paul auch mit drin #schock, der hatte den besten Schutzengel, ihm ist überhaupt nichts passiert, dank seines Reboard-Sitzes. Ich hab jede Menge Prellungen an Knie, Arm, Fuss, Schleudertrauma inkl. und mein Schatz hat zusätzlich noch den Mittelhandknochen an der rechten Hand gebrochen. Wenn man das Auto sieht, dann hatten wir aber alle drei wohl Wahnsinns-Schutzengel. #schmoll Mein schöner schneller roter Golf ist Schrott .... Totalschaden #aerger und der neue kommt wenn's gut läuft erst Anfang Mai. Jetzt sind wir mit dem Autohaus in Verhandlung, dass die uns solange ein einigermaßen sicheres Auto für die Zwischenzeit zur Verfügung stellen.
Nicht dass ich ständig mit dem Auto rumkutsche, aber wir wohnen hier ja in einem kleinen Ortsteil von SZ und hier gibts grad mal einen winzigen "Dorfladen" und eine Schmuddelbäckerei, die nur vormittags geöffnet ist. Bin also auf's Auto angewiesen und mein Schatz muss auch 16 km in die Firma fahren.
Das Kuriose ist, er hatte ja aufgrund Geschwindigkeit ein Fahrverbot für 1 Monat und das endete 2 Std. nach unserem Unfall. Jetzt fahr ich ihn wieder täglich in die Firma und hol ihn ab.#augen Zudem kann ich das Rein- und Rauswuchten von Paul ins Auto momentan auch nicht gut ab mit meiner Schulter, das wird auch gar nicht besser, eher schlechter.
Aber nun genug gejammert. #bla

Ich freue mich, dass es allen AWSM-#baby so gut geht. Hab in der Zwischenzeit ab und an mitgelesen, um auf'm Stand zu bleiben.

@Susi: die Routineuntersuchung hab ich auch vorletzte Woche hinter mich gebracht, ich war seit Pauls Geburt bzw. Nachuntersuchung nicht dort #hicks#gruebel Allerdings musste ich mir auch erst einen neuen Arzt hier suchen, mein alter FA ist 90 km entfernt. Zu den Kosten für KiWu kann ich nur sagen, dass die ICSI bei uns mit allen Laboruntersuchungen ca. 6000 EUR gekostet hat und das hat bei uns die PKV meines Freundes unternommen, da der Hautgrund sein schlechtes SG war. Bei den Untersuchungen bei mir wurde noch eine Gerinnungsstörung festgestellt, die auch Schuld gewesen sein kann, aber das hat die PKV ja nicht mitbekommen. Aber ich kann mich den anderen nur anschließen und lass erstmal Deinen FA untersuchen, Hormoncheck kann der auch machen, zudem ist die Schilddrüse auch nicht unbeteiligt. Und lass Dir nicht gleich Hormone aufschwatzten, das wollte nämlich mein FA, deshalb sind wir damals gleich von uns aus in die KiWu.

So, Paul möchte "Ham, Hamm .... mmmmm"#mampf
Wünsche Euch allen einen schönen Tag, hier in Südniedersachsen kommt grad die #sonne durch, so können wir nach dem Essen mal raus. Paul#verliebt schläft immer noch schön im KiWa, obwohl er nur noch gerade so reinpasst.

Seid alle ganz lieb grüßt
Antje

Beitrag von g.k. 02.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo Antje,

ihr macht ja Sachen. #schock

Da bin ich aber wirklich froh, dass euch nichts Schlimmeres passiert ist.#zitter

Aber wenn man das Auto hinterher sieht, bekommt man nochmal einen richtigen Schock stimmts?
Als unsere Große vor 4,5 Jahren einen Unfall hatte, habe ich zum Glück auch das Mädels erst im KKH gesehen und erst danach das Auto.
Da wünsche ich euch, dass ihr schnell annehmbaren Ersatz bekommt und alle Prellungen, Brüche usw. gut verheilen.#pro#klee#pro

#herzlichGrit

Beitrag von abarbaras 02.02.11 - 13:21 Uhr

Danke Grit #liebdrueck
Wir waren auch froh darüber, wie es ausgegangen ist, ein Lob der heutigen Technik, die die Autos doch sicherer macht. Die materiellen Dinge sind auch nicht so wichtig.

LG Antje & Paul #verliebt (der gerade im Garten schön in der Sonne schläft)

Beitrag von g.k. 02.02.11 - 13:28 Uhr

#sonne???????
wohnst du in der Karibik?:-p
Die habe ich schon ewig nicht gesehen.#kratz
Den Mini-#hasi habe ich auch gerade erfolreich im Bett geparkt.#gaehn
Werde mir auch gelich ein ruhiges Plätzchen suchen, wo ich nicht ständig von #katze#katze belagert werde. Im wahrsten Sinne des Wortes. #rofl

#herzlich Grit

Beitrag von abarbaras 02.02.11 - 13:59 Uhr

#rofl Karibik .... nördlich des Harzes mit knapp über 0 Grad und Wind #schwitz
Nee, im Ernst, hiert ist strahlend blauer Himmel und Paul steht ´mit KiWa in einer windgeschützten Ecke auf der Terrasse. Er ist von klein auf gewöhnt, sein Mittagsschläfchen draussen zu halten, so kann Mami auch mal mit dem Stabauger wirbeln, ohne dann ein Kind mit dranhängt.#rofl

Angenehme Mittagsruhe !!!!

Beitrag von g.k. 02.02.11 - 15:38 Uhr

Phhhh ;-)
nördlich des Harzes bin ich allemal und der Rest deiner Ansage passt auch, nur dieses #sonne-Ding gibts nicht.
Nach unbestätigten Gerüchten soll sie morgen vorbeischauen.
Wers glaubt.#kratz

Da hast du aber ein ausgesprochen braves Exemplar von Kind.#verliebt
Meine waren auch immer Freiluftschläfchen gewöhnt, aber in dem Alter hätte sich keines mehr in den Kiwa legenlassen.#schock Zuwenig Bewegungsfreiheit.#rofl

#gaehnGrit

Beitrag von allyl 02.02.11 - 12:41 Uhr

Hallo Susi,

ich nehme mir gerne nen Latte, Kaffee ist gerade dringend nötig, bin irgendwie dauermüde#gaehn. War aber gestern beim Gesundheitscheck, und es ist alles paletti, immerhin. Trotzdem ein doofes Gefühl zu hören, dass ich bei der "familiären Vorbelastung" aufpassen muss... Na ja, aber das wusste ich natürlich selber, daher gehe ich ja auch regelmäßig zum Check...

Was Deinen unerfüllten Kinderwunsch angeht, so würde ich - anders als meine Vorschreiberinnen - nicht soooo lange warten. Natürlich kann Dein FA erst mal einen Hormonstatus machen (erste Blutabnahme ca. 3. - 5. ZT, dann evtl. Ultraschall kurz vor ES, dann zweite Blutabnahme ca. 7 Tage nach ES), daraus lassen sich schon gute Schlüsse ziehen. Wenn dann irgendwelche Werte nicht stimmen, die "leicht" zu behandeln sind, wie z.B. Schilddrüse oder so, dann kann man sicher noch ne Weile warten und hoffen, dass sich durch die Medis was tut. Wenn aber der Zyklus nicht regelmäßig ist, LH und FSH und/oder Progesteron nicht im Normbereich sind, dann würde ich nicht lange fackeln, sondern einen Termin in der KiWu-Klinik machen. Dort kennt man sich einfach besser aus und sieht vor allem nicht Clomi als "Allheilmittel" an. Sollte Dein Mann ein SG machen lassen, dann am Besten gleich bei einem Andrologen und nicht bei einem "Feld-Wald-und-Wiesen-Urologen".

Zu den Kosten: Die Voruntersuchungen in der KiWu-Klinik werden ganz normal von der Kasse bezahlt, Ihr braucht dann nur beide eine Überweisung. Sollte die Klinik erst einmal einen Stimu-Zyklus vorschlagen, so wird auch dieser komplett von der Kasse übernommen.

Bei IUI/IVF oder ICSI trägt die gesetzliche Krankenkasse bei Verheirateten bei 3 Versuchen 50 %. Die Kosten können von Klinik zu Klinik stark variieren, für Selbstzahler als Anhaltspunkt: IUI ca. 1000 Euro, IVF ca. 4000 Euro, ICSI ca. 5000 - 7000 Euro. Kommt auch immer auf die Medikamente an, die benötigt werden.

Ich wünsche Dir / Euch jedenfalls viel Glück.

Mir gehts momentan so la la, na ja eigentlich eher nicht so gut. Bin zur Zeit sehr emotional und hab nah am Wasser gebaut. Die letzten Wochen ging es eigentlich ganz gut, aber seit dem letzten Wochenende hat mich die Trauer wieder fest im Griff. Weiss gar nicht, was da jetzt der Auslöser war. Im Moment denke ich an so viele Kleinigkeiten, die mich zum Heulen bringen. Wie unfair die Welt doch ist:-(.

Na ja, ändern kann ichs nicht, und es kommen auch wieder bessere Zeiten (hoffe ich). Vielleicht zieht mich ja auch das trübe Wetter und der Mangel an #sonne so runter...

Dir und allen AWSM noch eine schöne Restwoche#liebdrueck.

LG Ally#klee

Beitrag von schnecke150472 02.02.11 - 14:17 Uhr

Ach Allyhase....

das ist ganz normal das nach einer kurzen Hochphase auch wieder ein Trauerloch aufgeht....nur die Abstände werden irgendwann länger......

#liebdrueck

Sei da nicht zu streng mit Dir.....es steht Dir zu wieder in einem Tief zu stecken und mal ein paar Heultage einzulegen...

Dieses Trübe-Tassen-Wetter tut mit SICHERHEIT seinen Teil dazu beitragen...die Psyche braucht#sonne....und nicht wochenlanges grau in grau.....#augen

Aber ich glaub zum WE hin wirds zwar windig bei Dir, aber der wäscht das graue dann glaub fort;-)

Mach es gut meine Liebe#liebdrueck

Beitrag von allyl 02.02.11 - 14:52 Uhr

#danke, Süße#liebdrueck.

Ich weiss ja eigentlich auch, dass das normal ist, aber irgendwie kommt dann doch so eine Welle, die mich komplett überrumpelt, und dann weiss ich nicht, wohin mit mir und meinem Schmerz:-(.

Ja, es soll richtig schön eklig am Wochenende werden, aber warm;-). Vielleicht sollte ich mir einfach mal das Hirn freipusten lassen#kratz.

Mach Du es auch gut, meine Liebe, und gib Deinen Mäusen einen dicken #kuss von mir#liebdrueck.

LG Ally#klee

Beitrag von schnecke150472 02.02.11 - 14:57 Uhr

Ja meiner Mama gehts grad auch so....die kämpft so arg mit dem Verlust ihrer Mama....und die rauscht auch regelmäßig in die Falle und ärgert sich dann....aber naja, wenn die um die man trauert wüßten wie sehr man sie geliebt hat.....sie wären glücklich darüber....aber sie würden auch wollen das man irgendwann wieder lachen kann....und das kommt auch wieder...nun gib Dir mehr Zeit, es ist doch noch alles so frisch....

Ja raus, Wind einmal durchsausen lassen#pro

Mach ich....#kuss#kuss...so weitergegeben....

#liebdrueckMarion

Beitrag von allyl 02.02.11 - 15:05 Uhr

Ach, ich denke aber, die Verstorbenen wissen schon, dass sie geliebt werden. Bei meinem Bruder bin ich mir jedenfalls ganz sicher. Wir hatten am Tag vor seinem Tod auch noch ganz intuitiv im KH die ganze Zeit unsere Hände gehalten. Natürlich möchten sie, dass man auch wieder lacht und glücklich wird. Aber das braucht halt Zeit. Im Moment erscheint alles nur so furchtbar ungerecht, und ich kann es immer noch nicht fassen:-(.

#liebdrueck

LG Ally#klee

Beitrag von abarbaras 02.02.11 - 14:39 Uhr

Liebe Ally,
ich schicke Dir ein paar #sonne-Strahlen, die Dich ein wenig aufmuntern !
Also lass die #sonne in Dein Herz (oder wie noch dieses Schnulzenlied ???)

Ist doch klar, dass da immer mal wieder Momente sind, in denen Du mehr an Deinen Bruder erinnert wirst. Irgendwann werden Dich die schönen Erinnerungen vielleicht ein wenig zum Lächeln bringen und nicht mehr zum Weinen. #liebdrueck Lass Dir Zeit, die Trauer zu verarbeiten.
Schön doch zu wissen, dass mit Dir gesundheitlich alles in Ordnung ist, oder ?

#herzlich Antje

Beitrag von allyl 02.02.11 - 14:58 Uhr

Liebe Antje#herzlich,

ein bisschen #sonne kann sicher nicht schaden, aber puste mal mehr, hier ist noch nichts angekommen bisher;-).

Ich freue mich natürlich, dass bei mir alles i.O. ist, aber der Schock sitzt noch so tief, und die Ärzte haben gesagt, vor 3 Monaten hätte man bei meinem Bruder auch noch nichts gesehen. Er hatte keine Chance:-(, und das ist schon echt beunruhigend. Aber ich weiss natürlich auch, dass ich mich davon nicht zu sehr beeinflussen lassen darf...

Hey, ich habe von dem Unfall gelesen, das ist ja heftig#schock. Gut, dass es so glimpflich für Euch ausgegangen ist, und dass Paul so einen Schutzengel hatte#liebdrueck. Das kaputte Auto ist zwar ärgerlich, aber wohl mehr als zweitrangig in so einer Situation.

#liebdrueck und #kuss an den Lütten,

LG Ally#klee

Beitrag von dur 02.02.11 - 13:07 Uhr

Hallo Susi


Also wenn es das noch gibt dann nehm ich einen Latte *schlürf*


Ich muss mal sehen das ich heute noch anstelle. Erst mal muss ich bis 16:30 arbeiten, dann noch was einkaufen und dann schnell heim zu Mann und Kind.
Da kann ich mir dann anhören was die Kleine zum erzählen hat #verliebt
und nach dem Essen dann noch die Wäsche abnehmen. Männe kocht heut abend ( er ist ja daheim ) und ich machd ann die Küche ( wenn ich Lustig bin )

Ja und dann muss ich mal sehen wo ich eine schöne Tasche herbekomme für meine Kleine. Die kommt in einem Monat in den Kiga und da muss sie ja ausgestattet werden.


Was so eine behandlung in der Kinderwunschklinik kostet kann ich dir leider nicht sagen und ob das die KK übernimmt weiss aich auch leider nicht.
Ich denke mal das so eine Behandlung schon eine Weile geht. Das wird sicher nicht mit einem Termin abgehandelt sein. Aber da du eh einen Termin beim FA hast sprich ihn drauf an

Ich wünsch dir was

lg, Frossi