März oder April nach Mallorca

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von schwammerl 02.02.11 - 08:45 Uhr

Hallo,

haben überlegt m März oder April mit unserer Tochter eine Woche nach Mallorca zu Fliegen.
War von euch schon jemand in dem Zeitraum dort und wie warm ist es dort im März oder April?

Lg

schwammerl

Beitrag von waldurmel 02.02.11 - 09:15 Uhr

hallo schwammerl,

also mir persönlich wärs mit 17-20°C zu kalt :-)

http://www.reise-klima.de/klima/2-Mallorca

aber jeder empfindet das ja anders.

viele grüße

vom urmelchen

Beitrag von solania85 02.02.11 - 10:21 Uhr

Kann mich nur anschließen- 18° find ich recht kühl. vor allem wollt ihr ja bstimmt auch baden oder so?

LG

Beitrag von susi.k 02.02.11 - 10:56 Uhr

Hallo,

es kann zu der Zeit schon warme Tage geben, aber baden im Meer klappt im April nur mit sehr viel Glück.

LG,
Susi

Beitrag von cinderella2008 02.02.11 - 14:28 Uhr

Hallo,

ich war vor Jahren mal Ende März auf Mallorca. Wir hatten tagsüber sehr schönes Frühlingswetter. In der Sonne war es auch schon schön warm, so ca. 23 Grad. Man konnte kurzärmlig gehen und auch schon ohne Strümpfe.

Allerdings wurde es am Nachmittag, sowie die Sonne weg war, schnell kalt. Auch die Abende waren sehr kühl und die "Bürgersteige hochgeklappt".

Baden konnten wir auch noch nicht. Das Meer war uns zu kalt, der Pool des Hotels noch nicht in Betrieb.

Wenn ich noch einmal zu dieser Jahreszeit fliegen würde, würde ich darauf achten, dass das Hotel entweder eine Schwimmhalle oder einen beheizten Außenpool hat.

LG, Cinderella