Freitag PU

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von strohpuppe86 02.02.11 - 08:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Nachdem ich heute genau zwei Wochen Merional spritze, habe ich am Freitag PU. Heute löse ich aus.
Das ist meine erste.
Wie erging es Euch dabei/danach?
Nach wieviel Tagen wurden Euch die befruchteten Eizellen eingesetzt?
Lieben Gruß

Beitrag von bella-b 02.02.11 - 09:40 Uhr

Hallo,

ich hatte am letzten Freitag meine erste PU.

So schlimm war das bei mir gar nicht, den kleinen Eingriff und die Narkose habe ich gut weggesteckt. Auch danach ging es mir schnell wieder gut.

ich hoffe, dass bei Dir genügend EZ gefunden und entnommen werden können. Nicht jeder Follikel enthält eine EZ. Danach ist es auch noch einmal spannend, wieviele EZ sich befruchten lassen.

Der Tranfer war bei mir 3 Tage später.

Alles gute für Dich - Mach Dich nicht verrückt - Bella #winke

Beitrag von strohpuppe86 02.02.11 - 09:46 Uhr

Danke für Deine Antwort :)

Naja, das mit dem verrückt machen sagt man immer so leicht. Ich versuche es auf jeden Fall.
:)