geldfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von babett85 02.02.11 - 09:33 Uhr

hi hab mal eine frage zum geld
ich bekomme bis zum mutterschutz mein gehalt (BV) sehe ich das richtig ??und dann was bekomme ich dann bis zur geburt bzw bis ich den elterngeld antrag machen kann??
weiß das jemand

danke

Beitrag von ida-calotta 02.02.11 - 09:36 Uhr

Hallo!

6 Wochen vor der Geburt und 8 Wochen danach bekommst du Mutterschaftsgeld (Teil Krankenkasse, teil vom AG). Danach setzt dann das Elterngeld für 10 Monate ein (wenn du nicht splitten lässt).

LG Ida

Beitrag von mamimona 02.02.11 - 09:36 Uhr

mutterschutzgeld 13 euro am tag 6 wochen vor und 8 wochen nach der geburt

Beitrag von uta27 02.02.11 - 09:37 Uhr

Hi!
Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von miyuki-lee 02.02.11 - 10:18 Uhr

Guten Morgen,
ich habe auch BV und bekomme mein ganz normales Gehalt von meinem Arbeitgeber.
Der holt sich das wohl von der Krankenkasse zurück,aber das kann mir ja egal sein.
6 Wochen vor und 8 Wochen nach Geburt bekommt man dann Mutterschaftsgeld.
Die von der Krankenkasse sagte es wären 13 Euro von denen und je nachdem was du vorher verdient hast bekommst du noch was vom AG.
In meinem Fall würde der noch mal 4 Euro zuzahlen.
Und dann musste ja den Elterngeldantrag stellen.Und Kindergeld.
Am besten du gehst mal zu deiner Krankenkasse und lässt dich beraten.Die können dir da bestimmt mehr zu sagen.
LG,Lee+Bauchprinz 22ssw