Bekomme langsam die Kriese

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bine1310080405 02.02.11 - 10:06 Uhr

habe heute morgen meine mens bekommen #heul...

ich kriege langsam zuviel wir sind nun 3 jahre am üben ...keiner der 3 FÄ bei denen ich mittlerweile war sieht einen grund zu handeln da ja alle ok sei ...

spermiogramm war super von meinem männe ...meine hormone und so auch supi (angeblich) ...

wenn alles so super ist wieso klappt es dann nicht ????????#kratz


sorry für das viele #bla aber das musste mal raus

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:09 Uhr

Eine BS hattest du schon?
Und ist deine Schilddrüse ok?

Beitrag von bine1310080405 02.02.11 - 10:12 Uhr

meine schilddrüse soll ok sein ...hatte vor ungefähr einen monat einen ultrashall dort und blutabnahme hat auch stattgefunden sie sagten es sei alles ok ...allerdings wurde sie untersuchung beim hausarzt gemacht ....

wäre es besser ich würde sie nochmal beim FA untersuchen lassen ??;-)

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:13 Uhr

Wie war denn der TSH Wert? Sollte beim KiWu ca. 1 sein.

Beitrag von bine1310080405 02.02.11 - 10:16 Uhr

TSH wert??? höre ich nun zum ersten mal mein FA hat mir die werte nicht mitgeteilt ...er hat nur gesagt besser geht nicht alles supi ....

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:18 Uhr

TSH ein SD Wert. Oft wird leider immer noch gesagt, dass der auch mit über 2 noch ok ist. Das ist aber nicht so. Frag lieber nach dem Wert.

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:11 Uhr

An deiner Stelle würde ich in eine KiWuPraxis gehen. Die Überweisungen bekommst du auch vom HA, wenn der FA sie dir nicht geben möchte.

Beitrag von bine1310080405 02.02.11 - 10:14 Uhr

ist ja nicht so das ich nicht weis wann mein ES ist oder das wir nicht genug herzeln :-(...alles schon gemacht ZB geführt und nichts tut sich ...

ich weis auch nicht könnte nur noch heulen #heul

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:15 Uhr

Trotzten kann z.B. der Eileiter zu sein, dein ZS nicht gut zu den Spermien sein und das untersuchen die in der KiWuPraxis. Das kostet auch nicht mehr, als die Überweisung.

Beitrag von bine1310080405 02.02.11 - 10:18 Uhr

ich danke dir ...wie teuer ist so eine überweisung denn???

werde das jetzt mal in angriff nehmen ...werde mir die überweisung holen und dann schauen ...was untersuchen die denn in der KIWU praxis was sie beim FA nicht machen???

sorry das ich frage aber kenne mich null aus:-)

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:30 Uhr

Also die Überweisung ist wie zu jedem anderen Arzt auch. Also nur die Praxisgebühr, wenn du in dem Quartal noch nicht beim Arzt warst.

Ich hatte mehrere Monate Zyklusmonitoring, da bei mir die Insemination nur gemacht wurde, als es auf der richtigen Seite gesprungen ist, da auf der anderen Seite der Eileiter nicht gut durchgängig ist.

Dann auch ein Postkoitaltest. Da kann man sehen, ob die Spermien in die überleben.

Eine BS+GS hatte ich schon vor der Zeit in der KiWuPraxis. Auch ohne Schmerzen und ohne Zyklusproblemen kann man Endometriose haben und Eileiter können auch verschlossen sein.

Beitrag von bine1310080405 02.02.11 - 10:33 Uhr

na toll ...wieso sagt der arzt denn wenn ich einen ES habe können die Eileiter nicht zu sein???#kratz

ich verstehe es nicht sind denn heut zu tage nur pfuscher am werk???

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:35 Uhr

Der ES hat nichts mit der Durchgaengigkeit der Eileiter zu tun. Das Ei springt, kommt aber nicht durch und so kann es auch nicht befruchtet werden. Wenn man nicht gleichzeitig eine Störung der Eizellreifug hat, dann hat man ganz normal einen ES.

Beitrag von bine1310080405 02.02.11 - 10:40 Uhr

na toll ...wo kann ich diese untersuchung denn machen lassen ???

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:48 Uhr

Das wird ambulant in einem KH gemacht. Wird aber von einem FA oder eben der KiWuPraxis angeordnet.

Ich würde an deiner Stelle in einer KiWuPraxis in deiner Nähe anrufen und einen Termin ausmachen. Oft gibt es längere Wartezeiten. Wir haben davor Formulare ausfüllen müssen und mit den Befunden ( also BT, Hormoncheck, SG...) vor dem Termin abgegeben.

Beim Termin selbst gab es ein 40 min. Gespräch. Eine UL Untersuchung und einen US bei mir und beide einen BT. Danach wird ein weiterer Besprechungstermin gemacht und beraten, was als nächstes gemacht wird.