Kindslage einschätzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meli1987 02.02.11 - 10:09 Uhr

könnt ihr das ?

Guten Morgen erstmal #winke

damals konnte ich das eigentlich recht gut, allerdings hatte ich da auch 20kg weniger #schmoll

also ich lag gestern Abend auf der rechten Seite und mein kleines #paket
hat ganz schön mit der Matratze gespielt und gleichzeitig auch links am Becken entlang (Wir haben mit einander gespielt hach war das schön #verliebt) Ich war echt erstaud wie sie das gleichzeitig hinbekommt bin jetzt in der 30ssw und wollt euch mal fragen was meint ihr wie liegt sie den momentan #kratz würde mich gerne mal Interessieren #verliebt

Ganz liebe Grüße Meli mit Malik 2,5 und #babygirl 300 ssw

Beitrag von gsd77 02.02.11 - 10:20 Uhr

Huhu,
ich denke nicht das sie schon eine fixe Lage eingenommen hat, sie wird sich noch drehen und öfters umlegen :-)
Mein Sohnemann hat sich erst in der 36.SSW in die richtige Position gebracht und das obwohl er ziemlich schwer war!

LG