pu+12 tf+9

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jessy272 02.02.11 - 10:19 Uhr

hi mädels,
hatte ja meine 2.icsi und endspurt ist angesagt.
bin total aufgeregt, ob es diesmal geklappt hat. einen sst habe ich noch nicht gemacht, liegt aber alles bereit. ich weis nur noch nicht wann ich testen werden. schwanke zwischen fr früh und sa früh.
ich merk eigentlich noch nix besonderes. so wie bei der letzten icsi auch, brüste tun weh(vom utro). gefühl als wenn die mens kommt.

meint ihr das ergebnis wäre schon eindeutig dann???
wer ist ähnlich weit???
bzw wer hat vorm bt schonmal positiv getestet?

lg

Beitrag von silasi 02.02.11 - 10:32 Uhr

Hallo Jessy,

ich hatte bei meiner 1. ICSI auch zwei-drei Tage vor dem BT getestet. Gut, negativ ist negativ... #augen Aaaaber, ich denke, zumindest der Clearblue verspricht ja eine **prozentige Wahrscheinlichkeit der korrekten Anzeige einige Tage vor NMT. Ich denke, ab Samstag koenntest du eventuell schon testen. Ich hab mich selbst dazu verdonnert, niiiiiieeeemals niiiieeee wiiiieeeder einen SST vor dem Tag X zu machen. #nanana Na ja, manchmal ist der Geist auch willig, wenn nur das Fleisch nicht so schwach waere... ;-) Ich wuensch dir noch eine angenehme Wartezeit.

LG silasi

Beitrag von honey2911 02.02.11 - 11:07 Uhr

hallo jessi,
also ich habe bei meiner ersten icsi zur TF + 10 getestet und es war ganz ganz leicht positiv (aber echt nur einen hauch) und der bluttest hat es dann nur noch bestädigt!
drück dir die daumen das es geklappt hat. #pro
Lg von jessi (aus der warteschleife)

Beitrag von tessorino 02.02.11 - 11:14 Uhr

Hallo jessy, wir sind genau gleich weit :-) Ich bin auch PU+12 und TF+9 . Mein BT wäre eigentlich Dienstag , ich hab ihn aber auf montag vorgezogen . Ich hab das übliche Utrogest Gedöns . Ich werde warscheinlich vorher nicht testen . Hab bis jetzt bei allen versuchen ( das ist der 9) nur einmal vorher getestet . ich drück feste die daumen . wann hast du BT ? LG Tesso

Beitrag von motmot1410 02.02.11 - 11:15 Uhr

Ich habe bei PU+12 und ET+9 das 1. Mal positiv getestet. Meine Embryonen waren beim Transfer aber schon sehr weit ;-)

Ich denke, dass Du Freitag oder Samstag schon einen Test wagen kannst.

Alles Gute für den Test #klee#pro#herzlich