Mens schmerzen aber trotzdem Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stine001 02.02.11 - 10:20 Uhr

Hallo,

ich wollte gerne wissen ob ihr Mens Schmerzen hattet aber die Mens ist nicht gekommen?? sondern Schwanger???:-D

Mein ZB sieht bis jetzt sehr gut aus, aber leider habe ich Bauchschmerzen als ob die Mens kommt, müßte am 09.02 kommen.
KAnn ich die Hoffnung aufgeben??#kratz

#winke
stine

Beitrag von booty2001 02.02.11 - 10:27 Uhr

Hallo,

antwoerte Dir mal, obwohl ich derzeit vermutlich noch nicht schwanger bin, aber bereits 3 Kinder habe!

Also bei meinem ersten Kind hatte ich Nachts so starke Periodenschmerzen, das ich Buscopan eingenommen habe und dann kamen sie garnicht.
Mein SS-Test war auch erst in der 6.Woche positiv.

Auch bei den anderen Beiden dachte ich immer wegen der Bauchspannung und dem ziehen in der Brust, das die Periode kommt.

Es ist also durchaus möglich.

Drücke Dir die Daumen!

LG

Beitrag von daniela0814 02.02.11 - 10:28 Uhr

Mir ging es da wie Dir, hatte jeden Tag die typischen Mens Schmerzen, aber Blut kam keines. Nach zwei Wochen des Wartens bin ich dann doch mal zur Apotheke, um mir einen Test zu kaufen. Hatte eigentlich nicht mit der Schwangerschaft gerechnet, aber der Test und die darauf folgende US Untersuchung beim Doc waren positiv. Nur blöd, dass ich davor noch auf dem Oktoberfest war...

Heute bin ich in der 24. Woche und dem Kleinen gehts gut.

Also Hoffnung auf gar keinen Fall aufgeben. Drück Dir die Daumen!

Beitrag von steffibonn 02.02.11 - 10:29 Uhr

Hallo,
ja hatte ich bei meiner Tochter und jetzt am NMT auch, bisher schauts aber noch gut aus! ;-)

LG Steffi

Beitrag von sephora 02.02.11 - 10:29 Uhr

Naja, du bist ja noch ziemlich weit vom NMT entfernt...da kannst ja noch keine Mensschmerzen haben.

Ich hatte übrigens bei beiden SS keinerlei Mensschmerzen...Normalerweise kommen diese immer so 2 Tage vor Mens. Bei SS hatte ich garnix.
Nur die Einnistung hab ich ein wenig krampfartig gespürt.

lg

Beitrag von katibibi 02.02.11 - 10:38 Uhr

so ganz richtig ist das nicht.. jede erlebt ihre mens anders. ich hatte teils etliche tage zuvor schon schmerzen, brustspannen, kopfweh etc. und nicht erst 2 tage zuvor.

momentan bin ich in der 7. woche und habe seit begin drücken, spannen und ziehen im bauch. das hat aber zum größten teil mit diesem dehnen der mutterbänder zu tun. habe davon vorher noch nie gehört ;-) aber mein freund hat das im internet gefunden und mein doc hat mir das dann auch gesagt...

also, kann es bei dir mit der mens zu tun haben aber du könntest genauso gut schwanger sein :-)

viiiel glück #klee & liebe grüße #blume

katibibi & #ei

Beitrag von -paula- 02.02.11 - 10:38 Uhr



Hallo...

...bei mir hat das 3 tage vor NMT angefangen und erst in der 6 SSW aufgehört...#schwitz

..und die waren viel schlimmer als ob ich meine mens bekomme....