ist meine Tempi nicht zu hoch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honeybunny71 02.02.11 - 10:30 Uhr

Ich werd langsam echt hibbelig....heute wieder 37,1 seit 3 Tagen konstant. Hatte sonst vielleicht mal einen Tag mit so nem hohen Wert. Seit einer Woche ziehts im Bauch und irgendwie fühlt es sich nach einem brennen rechts und links an. Hab Angst das da was nicht stimmt....
Ging es jemand genauso, oder sollte ich lieber mal zum FA?

Ach herje, warum bin ich kein Mann geworden??? #rofl


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923173/563016

Beitrag von leim-81 02.02.11 - 10:36 Uhr

freu dich solange deine Tempi keine 40 anzeigt#rofl#rofl#rofl und du dich gut fühlst,kannst nun den HIBBElMARATHON#zitter#zitter#zitter einleiten!

LG viel #klee#klee#klee wünsch ich dir #herzlich#winke

Beitrag von majleen 02.02.11 - 10:36 Uhr

Die Tempi ist ganz normal. Ist bei mir auch so. Viel Glück #klee

Beitrag von honeybunny71 02.02.11 - 10:40 Uhr

Vielen Dank Euch beiden. Das schlimme ist eben, ich fühl mich im Unterleib gar nicht mehr gut.... #zitter