Peugeot (Partner Tepee) besser als sein Ruf ?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mineos 02.02.11 - 10:31 Uhr

Hallo,

wollte mal wissen, wie eure Erfahrungen mit Peugeot so sind. Mein erstes Auto war ein Peugeot und ständig war was anderes kaputt, hab wahnsinnig viel Geld in die Kiste gesteckt und mir eigentlich geschworen, nie mehr einen Peugeot zu kaufen.

Jetzt kam mein Mann mit dem Peugeot Partner Tepee um die Ecke als Überlegung für ein neues Familienauto. So vom Prinzip und Platz her würde er schon passen.

Aber: Gibt es wirklich Peugeots, die wirklich dauerhaft zuverlässig sind, oder müssen wir uns da doch nach was anderem umschauen? #kratz

Bisher waren wir immer ganz zufrieden mit Opel, aber der letzte war auch irgendwie ein Fehlgriff...

Danke für eure Meinungen!

Beitrag von tannosch 02.02.11 - 10:36 Uhr

Moinsen!

Wir hatten auch eine Partner Tepee. Und es ist wirklich ein schönes Auto. In der Zeit wo wir ihn hatten( 1 1/2 Jahre) , gab es nie Probleme . Er fuhr einwandfrei und der Stauraum ist enorm. #pro Kann diesen Wagen nur empfehlen.

LG

Tannosch

Beitrag von fifi4president 02.02.11 - 11:12 Uhr

Hallo!

Ich fahre meinen Peugeot jetzt seit 5 1/2 Jahren und es war nie etwas kaputt. Vorher hatte ich nur VWs und war vor dem Umstieg auch sehr skeptisch. Aber ich liebe meinen kleinen Flitzer und werde ihn fahren, bis er buchstäblich auseinander fällt.

Mein Mann fährt seit 6 Jahren nur Peugeots als Firmenwagen. Er fährt bis zu 60.000 KM im Jahr und nie hat ihn ein Wagen im Stich gelassen. Alle sehr zuverlässig.

Allerdings sind es andere Modelle. Ich fahre den 206 sw und mein Mann zur Zeit den 308 sw.

Wir sind zufrieden!

Liebe Grüße
fifi

Beitrag von eisflocke 02.02.11 - 20:17 Uhr

Den hatten wir auch in die engere Wahl genommen, scheint ideal mit 3 Kindern. Kleiner Tipp: bei Mein Auto.de kriegt man wahnsinnig viele Prozente auf den. Lohnt absolut im Vergleich zum Autohauskauf. ;-)

Beitrag von arkti 02.02.11 - 22:41 Uhr

Wir fahren ihn.
Er fährt sich super, auch im Schnee, nie hängen geblieben.
Wir haben ihn im Autohaus aber deutlich günstiger bekommen als bei meinAuto.de :-p

Beitrag von eisflocke 03.02.11 - 17:12 Uhr

Deutlich günstiger? Aber nur mit Beziehungen oder...;-)

Beitrag von alkesh 02.02.11 - 21:23 Uhr

Nimm den Citroen Berlingo, gleiches Auto aber günstiger ;-)

LG

Beitrag von arkti 02.02.11 - 23:15 Uhr

Der ist nicht unbedingt günstiger.
Unser Tepee war günstiger als der Berlingo.

Beitrag von alkesh 03.02.11 - 12:07 Uhr

Bei gleicher ausstattung und Motorleistung?

Beitrag von simmi200 02.02.11 - 22:29 Uhr

wir fahren einen Peugeot 307 sw und ich LIEBE mein Auto. Es ist TOLL TOLL TOLL TOLL TOLL.
Das nächste wird ein Peugeot 508 sw. Der ist noch toller ;-)