Bin ich dick?!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 10:58 Uhr

Ich krieg mich selbst nicht in den Hintern getretten......!!°Sagt mal möglichst objektiv, bin 1.78 gross wiege 88 :-( kg, bin ich dick?! Meine Masse sind 100-82-113..........
Bitte die Frage ist ernst gemeint.

Beitrag von gib tritt 02.02.11 - 11:00 Uhr

Dick würd ich nicht sagen, eher stärker gebaut - du bist ja auch groß, von dem her seh ich das nicht so Eng.

Wärst du 20cm kleiner würd ich mir Gedanken machen!

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:04 Uhr

Ich mach mir halt auch schon so meine Gedanken....Ich war noch nie in so ner Situation das ich mir Gedanken machte um mein Gewicht!!Auch jetzt nehm ich das nicht sooo ernst....weil Gr42 noch passt :-( Aber andrerseits fühl ich mich auch nicht wohl!!!ich hab wenig Vergleiche....Die meisten sidn halt kleiner als ich.

Beitrag von gib tritt 02.02.11 - 11:08 Uhr

Ich hab ebenfalls Gr.42 und bin 10cm kleiner als du ;-)

Meine Maße waren so ungefähr wie deine: 95-72-102 und Gewicht lag bei 72kg

Hab mich nicht wohl gefühlt, nie, Abnehmen war ein Krampf und hab ich auch nicht immer hinbekommen. Versteh dich da sehr gut.

Jetzt bin ich SS und konzentrier mich erst nach der Geburt wieder darauf bisschen was an meinem Aussehen zu machen.

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:13 Uhr

ja das ist es halt ich hab irgendwie keine richtige Lust, dauenrd schieb ich was andres vor und in die Ü-grössenabteilung braucht ich bisher nicht. Achte auch wenigstens drauf das es nicht noch mehr wird. Bald ist Sommer so ein Mist!!!

Beitrag von gib tritt 02.02.11 - 11:16 Uhr

Ich kann dir nur den Tip geben das du KEINE DIÄT machst!!!!

Das bringt aufjedenfall keinen weiter. Wenn du gern an der frischen Luft bist, dann geh vl öfter in der Woche spazieren und versuch immer mal wieder ins Obst oder Gemüse zu beißen. Oder wenn du Unterwegs nen Imbiss haben möchtest, greif statt zu den Fritten, zu nem Wecken mit Salat darin ;-)

So kleine Sachen, können schon was bewirken.

Bis zum Sommer bekommst du es ja vl noch hin bisschen was runterzubekommen, aber wenn du dich zu sehr zwingst, hat es auch keinen Sinn.

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:20 Uhr

Diät ist halt was für ungeduldige wie mich....Zehn kilo in zehn Tagen das wärs ;-)
Ich weiss auch das ich langfristiger denken muss und das macht mir bammel....Man hängt ja so an seinen Gewohnheiten aber eigtl will ich die nicht mehr :-)

Beitrag von lichtchen67 02.02.11 - 11:04 Uhr

Dick ist für mich persönlich was anderes, schlank aber ebenfalls ;-).

Ich denke Du bist für mein Empfinden "normal". Aber letztendlich zählt, wie Du Dich fühlst.

Lichtchen

Beitrag von chili-pepper 02.02.11 - 11:04 Uhr

Hi,

Du bist zumindest übergewichtig.
Ob Du trotzdem eine schöne Figur hast, kann ich nicht beurteilen.
Hast halt nen runden Po, Taille und nen Busen.
Alles, was eine Frau braucht. ;-)
Ich finde, dass auch Frauen ohne Größe 36 toll aussehen können.

Warum fragst Du denn?

Ich hatte z.B. schon Größe 34-36.
Ich fand mich wuuuuunderschön.
Als ich dann mal ein Foto von mir gesehen habe, war es aus mit dem Zauber.
Klapperdürr mit eingefallenem Gesicht hätte besser gepasst.
Mittlerweile bin ich irgendwas zwischen Größe 38 / 40 und mein Mann findet das toll. Könnte sogar nen noch runderen Po haben.
Dünne bzw. schlanke Frauen findet er schrecklich, da muss was dran sein, sagt er immer.

Grüßle

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:07 Uhr

Ich frag weil mir wirklich die Vergleiche fehlenn....die meisten Frauen sind deutlich kleiner als ich....Ich hab selten den Fall das eine Frau gleich gross oder grösser ist. IM Tv die Models, gut aber 50 kg hab ich noch nie gewogen.

Beitrag von zeitblom 02.02.11 - 11:07 Uhr

Ja!

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:09 Uhr

:-) danke...jetzt muss ich nur überlegen wie ich die 10kg los werde ohne wieder Lust auf Fritten zu kriegen :-(

Beitrag von simone_2403 02.02.11 - 11:14 Uhr

Naja...Fritten darfst du ja,es kommt nur drauf an und in welchem Ausmaß ;-)

Fett macht nicht gleich Fett,Fett machen Kohlehydrate denn die sind für das Hüftgold verantwortlich.

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:16 Uhr

Ja ich weiss......aber diese Fritten, mit Mayo....die bringen mich noch ins Verderbern!!!!!Mein Arzt hat bei mir nen Gallenstein gefundnen....War das peinlich!!!!

Beitrag von simone_2403 02.02.11 - 11:32 Uhr

Stell doch um,es ist garnicht so schwer wie man meinen mag.

Ich hab mit SiS (aber kein strenges SiS) seit September10 bislang 14 Kilo runter,5 möcht ich noch loswerden.

Das Geheimnis ist gar nicht so schwer,reduzieren der Kohlehydrate und etwas Bewegung.Ich halte zb die 5 std Regel nicht ganz ein richte mich aber nach der Vorgabe morgens Kohlehydrate kein Eiweis (bzw fast keine) denn meine Milch im Kaffe muss sein #huepfMittags Mischkost und Abends Eiweis(Kohlehydrate weniger als 5g auf 100 g).

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:35 Uhr

würdest du den sagen das du dich jetzt besser fühlst? Denk halt immer ich nehm das in Kauf, bin dann doch nicht zufrieden und eigentlich wärs dann auch egal!!Bin um Ausreden nicht verlegen ;-)

Beitrag von simone_2403 02.02.11 - 12:48 Uhr

Oh doch,ich bin sehr zufrieden und merke erst jetzt wirklich das ich mich nicht wohl fühlte.

Ich habe jetzt bei 1,67 , 62 Kilo aber "wohl" fühl ich mich noch nicht.Man kann auch sagen das mein "Ehrgeiz" geweckt ist wieder auf mein ganz altes Gewicht zu kommen,geweckt ist und ehrlich...es tut unheimlich gut von anderen zu hören das man ja "richtig gut aussieht" #schein

Mein Mann hat nie gesagt,du,ich find dich zu dick,als wir mal das Gespräch davon hatten hatte er es auf den Punkt gebracht...DU musst dich wohl fühlen,ich liebe dich im Gesamtpaket.Dann wurde mir klar das ICH mich nicht wohlfühle,das ich es um meinetwillen anpacke und nicht um irgendwen besser zu gefallen.

Wie gesagt..."jammern" oder andere fragen bringt dich kein Stück weiter..DU musst es wollen und musst für dich selbst reflektieren ob es für dich so ok ist und du weiterhin mit deinen selbst auferlegten Ausreden klar kommst;-)

Beitrag von NEIIIIN 02.02.11 - 12:48 Uhr

Also Fritten sollte man nicht essen, wenn man Probleme mit dem Gewicht hat. Damit produziert man Hüftgold pur.

Beitrag von simone_2403 02.02.11 - 13:29 Uhr

Völliger Irrglaube.

Ich hatte Probleme mit meinem Gewicht und hab trotzallem Fritten gegessen.

Das Problem bei der Sache sind die Kohlehydrate, weil die Kartoffel eines der Kohlehydrathaltigsten Lebensmittel ist neben Nudeln und Reis.

Beitrag von *********** 02.02.11 - 12:51 Uhr

Weight Watchers #pro#pro#pro

Beitrag von curie1 02.02.11 - 11:07 Uhr

Hallo,

wie meine Vorrednerinnen schon gesagt haben, ist dick was anderes...schlank würde ich dich zwar auch nicht bezeichnen, aber dick genausowenig. Bist halt kräftig gebaut;-).....

Ich zB wiege 55 kg bei 1,70......ich hätte noch gerne 2-3 kg weniger, dann wäre es FÜR MICH perfekt:-). Im Endeffekt musst du dich mit deinem Gewicht wohlfühlen, dann ist es egal, wie dich andere sehen:-).

LG

Beitrag von seelenspiegel 02.02.11 - 11:08 Uhr

Dick ist relativ.

Nach BMI Tabelle bist Du allerdings definitiv übergewichtig, unabhängig davon, ob sich das Gewicht evtl. optimal verteilt....und davon ausgehend, dass Du eine Frau bist.

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:11 Uhr

optimal.... im Gegegnsatz zu meinem Hintern der wirklich ääääääh gross ist hab ich dann doch wenig Bauch wobei meine Masse ja das Gegenteil sagen ;-)

Beitrag von medina26 02.02.11 - 11:20 Uhr

Das kommt darauf an wie du "proportioniert" bist!?

Findest du dich selbst zu dick und fühlst dich unwohl?

Beitrag von brauch Tritt 02.02.11 - 11:25 Uhr

Das ists ja ich weiss es nicht eben weil ich keine Vergleiche hab.Würde ich jetzt, sag ich mal 163cm sein dann gäbs ganz viele Frauen die genau so oder Ähnlich gross sind. Dann könnt ich sagen ich hab ungefähr die Figur wie die und mich einschätzen!!
So bleibt mir meine Masse, meine Waage, der BMI und die Klgr.42 die mich noch nicht in die Ü-Grössenabteilung bringt....von den proprtionen passts ja mein Bauch ist immer noch kleiner als mein Hintern aber wirklich klein isser ja nun auch nicht ;-)
Aber ich fühl mich sooo nicht wohl aber den Dreh zu sagen so du bist DIck jetzt mach mal was hab ich bisher nicht!!