Im Liegen schlecht Luft, normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaetzchen79 02.02.11 - 11:09 Uhr

Hallo Mädels,

muss jetzt auch mal was fragen......

Habt Ihr das auch, dass Ihr im Liegen so schlecht Luft bekommt, also wirklich so, dass man das Gefühl hat so nicht liegen bleiben zu können???

Ich meine nicht auf dem Rücken liegen, aber heute nacht konnt ich nicht mal auf der Seite liegen, ging irgendwie gar ncihts.... dementsprechend kurz war auch die Nacht.... jetzt bin ich MÜDE! #gaehn

lg kätzchen+krümelinchen 35+6

Beitrag von mami0411 02.02.11 - 11:11 Uhr

Jaaaaaaaaa das hab ich auch seit der 29ssw und es wird irgendwie jeden tag schlimmer #schmoll

aber man weiss ja wofür und ich denk mal das ist wegen der hohlvene die abgedrückt wird und ist normal


#winke mami0411 mit jonas 31+3 im bauchi

Beitrag von kaetzchen79 02.02.11 - 11:18 Uhr

dachte immer nur das passiert, wenn man auf dem rücken liegt?!

kann das der mausi denn irgendwie schaden, oder hab nur ich das gefühl?

Beitrag von mami0411 02.02.11 - 11:25 Uhr

Ich denke nicht, dass es schadet, meine hebi sagte wenn den kleinen es nicht gefällt, fühlst du diesen inneren zwang dich umzudrehen bzw. zu bewegen - also einfach anders hinlegen.

ich habs nicht nur auf dem rücken, ausserdem sagt man ja linksseitig liegen wäre eh besser, wegen der vene wie gesagt !

#winke

Beitrag von kaetzchen79 02.02.11 - 11:29 Uhr

ja ich dreh mich ja auch ständig, daher kann ich ja nicht schlafen.

das mit der linken seite weiss ich. wundere mich nur, bis gestern gingen doch noch beide seiten (wobei sie schon die linke seite auch bevorzugt hat, da rücken links), und plötzlich gar nichts mehr... :-(

Beitrag von lalelu-86 02.02.11 - 11:12 Uhr

hey
ich hab das auch hin und wieder.
mir hilft es dann mich ein bisschen "grösser" zu machen, d.h. nicht zusammengekauert im bett zu leigen sondern den oberkörper schön gerade strecken sodass die lunge schön platz hat, dann gehts meistens.
lg