16. SSW und immer noch Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosawurm12 02.02.11 - 11:24 Uhr

Hallo zusammen #winke,

in bin jetzt in der 16 SSW und ich muss immer noch mit der Übelkeit kämpfen.

Mir wird immer noch schlecht wenn ich Hunger habe. Den ganzen Tag über. Hab dann richtigen Brechreiz. Wenn ich einwenig esse ist es weg.

Habt ihr sowas auch gehabt?? Und was kann man dagegen tun, außer Essen??? :-D
Wann ist es bei euch weg gegangen??

Liebe Grüße
rosawurm

Beitrag von gret8 02.02.11 - 11:26 Uhr

Hallo,

bei mir ging die Übelkeit (ohne erbrechen) bis zum Ende des 5. Monats. NUX Vomica hat ganz gut geholfen.
VG
gret ET+4

Beitrag von klonoa25 02.02.11 - 11:27 Uhr

Hi, in meiner ersten SS hatte ich die Übelkeit bis in die 36.SSW :-(
bin jetzt in der 15.SSW und hab es wieder so schlimm, ich schwöre auf Vomex A Dragees und Zitronentee.
Naja und immer was kleines zum Essen griffbereit haben.

Wünsch dir noch alles gute

Beitrag von sunnymella 02.02.11 - 11:32 Uhr

Nux Vomica D6 hat bei mir geholfen. Seit Montag gehts mir wieder Prima.Hat allerdings 2 Wochen gebraucht bis es gewirkt hat.

Liebe Grüße Melanie 17. SSW

Beitrag von lorelai84 02.02.11 - 11:36 Uhr

#winke
Willkommen im klub! Ich komme Freitag in die 17 ssw und hing heut morgen auch wieder über der schüssel!
Bei mir war es diesmal auch ganz schlimm, mit krankenhaus aufenthalt weil ich nicht mal mehr Flüssigkeit zu mir nehmen konnte!

Jetzt ist es nicht mehr so schlimm, nur noch die permanente Übelkeit die mich lähmt! Aber ich tröste mich, wenn's Mama schlecht geht, geht's dem Zwerg super!;-)

Lg lori

Beitrag von marienkaefer1985 02.02.11 - 11:38 Uhr

Hallo! #winke

Ich dachte bei mir, dass die Übelkeit weg wäre, aber nichts da.

Gestern war ich schön mit einer Freundin essen und was ist? Noch im Restaurant musste ich mich übergeben #zitter

Was man dagegen machen kann? Keine Ahnung, aber die anderen haben ja schon Tipps gegeben. Probier ich wohl auch mal aus ;-)


marienkaefer + #ei (15+4)

Beitrag von jennyspice 02.02.11 - 12:06 Uhr

Hallo #winke

bin jetzt auch 16.SSW und nehme, nachdem mich die Übelkeit letzte Woche mal wieder zwei Tage komplett umgehauen hat, auch Nux Vomica. Hatte mir eine Verwandte, die Heilpraktikerin ist, empfohlen.

Und ich muss ehrlich sagen, es hilft. Mir ist zwar morgens und abends noch etwas übel, aber gut auszuhalten und keine Totalausfälle mehr. Der Appetit kehrt auch langsam zurück. Hat aber auch ein paar Tage gedauert, bis es geholfen hat.

Versuche es einfach mal. Ist zumindest nicht schädlich. Gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Entweder von den D12 2x5 Globuli oder von den D6 3x5 am Tag.


Viel Erfolg und LG
Jenny

Beitrag von rosawurm12 02.02.11 - 12:14 Uhr

Ihr seid ja super!!

Vielen Dank für die Tipps!! #herzlich

Gehe gleich mal in meine Apotheke meines Vertrauens und sprech mit der Apothekerin (sie hat vor 5 Monaten entbunden)!!

DANKE!!!
Dann hoff ich mal das es besser wird.

Wünsche euch alles Gute weiterhin in der Schwangerschaft.

Schöne Grüße
rosawurm12