6+2 Fruchthöhle zu klein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marlene75 02.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo!
Ich bin gerade zerschreddert. Ich hatte schon 3 Fg und war wg Schmerzen heute beim Fa. Er sagt die Fruchthöhle ist zu klein für die 7 SSW. Jetzt wird das ßhcg untersucht, dauert natürlich bis morgen nachmittag... also ewig.
Weiß gar nicht, was ich sagen soll.
Lg
Marlene

Beitrag von jwoj 02.02.11 - 11:36 Uhr

Weißt du denn genau wann dein Eisprung war? Es kann ja sein, dass der sich einfach verschoben hat und du deswegen noch gar nicht bei 6+2 bist?

Nach drei Fehlgeburten wird man ja in das Programm der habituellen Aborte aufgenommen. Bist du da drin bzw. wurden bei dir schon Tests vorgenommen um die Hintergründe der FGs herauszufinden?

Liebe Grüße!

Beitrag von marlene75 02.02.11 - 11:38 Uhr

Hi!
Jaja ich habe alle Tests durch, danke. Er ging von einem 28 Tögigen Zyklus aus (also 5+5) ich habe nur 25 Tage und selbst dafür findet er es zu klein

Beitrag von gsd77 02.02.11 - 11:39 Uhr

Hallo,
was waren denn das für Schmerzen??? Können nämlich die Mutterbänder auch sein die sich dehnen, war bei mir ziemlich unangenehm, sogar wie Muskelkaterschmerzen bzw Krämpfe!

Was die grösse der FH angeht, Dein ES kann sich ja auch verschoben haben, kommt ja öfter mal vor!!! Warst Du das erste Mal beim FA??

Kopf hoch, wird schon alles gut werden, positiv denken :-)

Alles Liebe!