Was haltet ihr von dem Tragetuch???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausn89 02.02.11 - 11:41 Uhr

Hallo,

ich bin grad auf der suche nach einem günstigen aber gutem Tragetuch.
Das TT möcht ich größtenteils nur für stadtvummel oder Termine benutzen, wo ein Kiwa ungünstig ist.


Jetzt hab ich das bei ebay gefunden und der preis ist ja unschlagbar!!

http://cgi.ebay.de/BABYTRAGETUCH-Tragetuch-Babytrage-Bauchtrage-POUCH-15kg-/300473007194?pt=DE_Baby_Kind_Unterwegs_Babytragen&hash=item45f5963c5a

was haltet ihr davon??

lg jenny

Beitrag von jumarie1982 02.02.11 - 11:49 Uhr

Huhu!

Das ist kein Tragetuch, das ist ein Pouch.
Die Belastung liegt bei dir allein auf der einen Schulter und das geht zwar für kleine Tragezeiten, aber eben nicht länger als 20-30 Minuten.

Wir nutzen so einen Pouch seit das Kind laufen kann und immer mal schnell hoch und schnell wieder runter wollte.
Heute auch noch täglich (bald 21 Monate).

Für ein Baby mit 2 Monaten ist es meiner Meinung nach NICHT geeignet.
Besorge dir lieber ein richtige Tragetuch (Diddymos/Hoppediz/etc) oder einen Bondolino.

Gerade die Komforttragen kann man fast für den Neupreis wieder verkaufen, wenn man sie nicht mehr nutzt.

LG
Jumarie

Beitrag von tragemama 02.02.11 - 11:53 Uhr

Absolut nichts - nicht verstellbar, damit nicht anpassbar.

Beitrag von tahti 02.02.11 - 11:54 Uhr

den gibts zwar in verschiedenen größen, aber so wies ausschaut, kannst du den nicht individuell an dein kind und dich anpassen. zum anderen ist das gewicht nicht gut verteilt. das kind hängt ja quasi nur an einer schulter. bei nem stadtbummel würdest du da sicher schnell rückenschmerzen bekommen.

ich empfehle dir da eher ein längeres Tuch oder eine Tragehilfe (manduca, ergo, o.ä.). die sind zwar wesentlich teurer aber bei ebay kann man auch schnäppchen machen :)

Beitrag von modo 02.02.11 - 12:03 Uhr

Hallo,

ich war damals mit meiner Kleinen( Da noch 6 Wochen) bei einer Tragetuchberaterin.

Wir haben viel ausprobiert und ich fand den Bondolino perfekt.
Super leichtes und schnelles umschnallen und den kann man noch ewig benutzen als Rückentrage usw.

Kostet ca. 90 euro, fand ich erst auch heftig-aber ich kann nur sagen, der hat sich mega gelohnt.

Beitrag von woelkchen1 02.02.11 - 12:38 Uhr

Ich find den Pouch so für unterwegs für kurze Momente auch super, das ist aber nix für ein Baby von 2 Monaten- und wenn du damit 2 Stunden rumrennst, kriegst du gute Rückenschmerzen davon!

Aber wenn die Mäuse größer sind, find ich das für den Notfall super!