Zugunglück und seine Folgen

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sturmine 02.02.11 - 11:46 Uhr

Hallo.

Habe eben in der Bi** folgenden Artikel gelesen:

http://www.bild.de/BILD/news/2011/02/02/zugunglueck-hordorf-opfer-amalia/kind-intensivstation-verliert-ganze-familie-im-todes-zug.html

Ich weiss nicht, was ich da noch denken und fühlen soll.
Es ist einfach schrecklich. Die Kleine hat fast Ihre ganze Familie verloren, liegt selbst noch im Koma.
Was wird sein, wenn Sie aufwacht? Sie wird alles erfahren müssen.... das tut mir so leid.
Vielleicht denkt man sogar in dem Alter schon "Ach wäre ich nur auch tot" ?!

Ich glaube, ich würde es denken, wenn ich die Kleine wäre.

Einfach nur schlimm....

Beitrag von manavgat 02.02.11 - 11:52 Uhr

Unfälle bei denen Familienmitglieder ums Leben kommen und man selbst verletzt wird, sind immer schrecklich.

Durch diese ganze mediale Aufmerksamtkeit kann man schon mal das Gefühl bekommen, man sei direkt betroffen.

Das bist Du aber nicht. Es ist 1 Unglücksfall mit Menschen, die Du nicht kennst. Zeitgleich passieren überall auf der Welt schreckliche Dinge.

Mach Dich davon frei.

Gruß

Manavgat

Beitrag von micha.ela 02.02.11 - 12:18 Uhr

Habs heut morgen im Radio, einfach nur schrecklich,
da fehlen einem die Worte.#schmoll

Ela

Beitrag von rittmeisters 02.02.11 - 13:25 Uhr

Ich habe es auch gelesen, und finde es echt Schlimm, die arme Kleine, grad hat sie noch mit Mama,Papa, Schwester und Oma den 12. Geburtstag von der Schwester gefeiert und dann ist plötzlich nix mehr wie es einmal war....

Ich hoffe das sie noch irgendwelche Verwandten hat die sie Auffangen können!!!

Beitrag von papa2907 02.02.11 - 14:13 Uhr

Hallo,

ich frage mich, was ein 10 jähriges Kind um diese Uhrzeit in dem Zug will..

Matthias

Beitrag von hinterwaeldlerin09 02.02.11 - 14:16 Uhr

Es war mit seiner ganzen Familie einschließlich Oma unterwegs, was soll daran merkwürdig sein?

Beitrag von nadineriemer 02.02.11 - 14:27 Uhr

War ja klar das von ihm mal wieder nur ein blöder Kommentar kommt.Das kleine Mädchen hat ihre ganze Familie verloren,da fragt man sich doch nicht warum sie im Zug gesessen hat.

Nadine

Beitrag von candy84 02.02.11 - 14:44 Uhr

Mal wieder, eine sehr geistreiche Aussage von dir.

#klatsch


Beitrag von pollypo 02.02.11 - 14:47 Uhr

Ich frag mich gerade was ein 33-jähriger Mann um 14.13 Uhr bei Urbia macht.

Hast du keine Arbeit die dich um diese Uhrzeit beschäftigen sollte?

Beitrag von nadine3301 02.02.11 - 16:02 Uhr

Das frage ich mich allerdings auch!

Und die superschlauen Kommentare, von papa blaablaa, auf die kann man auch verzichten.

Beitrag von koerci 02.02.11 - 14:54 Uhr

Es war mit seiner kompletten Familie im Zug.
Oder was meinst du, wie die alle sterben konnten?

#augen

Beitrag von claudi2712 02.02.11 - 15:42 Uhr

Nach hause wollte sie - nach hause - mit der ganzen Familie waren sie bei Apassionata - ein Familienausflug!

Beitrag von fiori_ 02.02.11 - 17:15 Uhr

Ich könnte es ja verstehen wenn Sie alleine unterwegs gewesen wäre, aber Sie war mit Ihrer Familie dort!

Sonst ist dein Beitrag echt super dämlich!#klatsch

Beitrag von tauchmaus01 02.02.11 - 18:25 Uhr

Und Du bist echt Papa??? Kleiner Scherz, was?

Mona

Beitrag von simnik 02.02.11 - 18:58 Uhr

für das Mädchen finde ich das ganz schlimm und traurig

Aber es macht mich richtig wütend, dieses Bild sehen zu müssen. WER in der Familie sorgt denn dafür, dass diese Zeitung ein Foto von dem Mädchen bekommt.

Ist es ohne so ein privates Bild nicht dramatisch genug ????

Sind wir alle zu doof uns ein 10 jähriges Mädchen vorzustellen ????

Die kleine kann sich nicht dagegen wehren, dass alle ihr Foto sehen.

Simnik

Beitrag von sturmine 03.02.11 - 10:23 Uhr

Recht haste!!!

Ich frag mich auch immer, wie die an solche Fotos kommen.
Ich täte nie eines rausgeben,wenn man mich fragen würde.

Alles echt schon schlimm genug.