wahrscheinlich ICSI abbruch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sonnenschein10002 02.02.11 - 11:47 Uhr

Hallo

Ich war heute beim 2 US für meine erste ICSI.
Es sind nur 2 Eibläschen der der rechten seite mit 12 uns 14 mm links sind noch 4-5 aber die haben nur 7 mm ich stimuliere jetzt mit 225 mußte nochmal erhöhen muß am Freitag wieder zum 3 US wenn sie jetzt nichts mehr tut bricht die ärztin das ab weil es keinen Sinn mehr macht
gibt es überhaupt noch ein fünkchen hoffnung?
ich könnt grad so #heul.
ich stimuliere dann 13 tage grad bin ich in ein ganz tiefes loch gefallen:-[

Sorry ich mußte mich mal #heul

lg julia

Beitrag von shiningstar 02.02.11 - 11:52 Uhr

Bei mir wurde letztes Jahr (auch um diese Jahreszeit) auch eine ICSI abgebrochen, vor der PU.
Allerdings ist nur ein einziger Follikel gewachsen.
Vielleicht hast Du ja Glück und die kleineren Follis wachsen noch bis Freitag...
Und sollte es zum Abbruch kommen, dann sei froh dass vor PU abgebrochen wird -der Versuch (von den drei, die die KK zu 50 % zahlt) ist dann nicht weg -aber der PU würde der Versuch voll zählen, selbst wenn es z.B. gar nicht zum Transfer kommt.

Beitrag von lydiarose 02.02.11 - 11:52 Uhr

Hallo!

Ich habe leider keinen Einblick was dein Thema angeht. Aber ich wollte dir trotzdem alles Gute wünschen!

Gib nicht auf!#klee

Beitrag von unipuma 02.02.11 - 11:56 Uhr

HI Julia,

hab dir grad schon PN geschickt jetzt lese ich dass da. Das ist ja schlimm.
Lass dich mal ganz feste #liebdrueck
Gib die Hoffnung nicht auf bei mir musste ich auch immer sehr lange stimmuliern.

Dr. Costea meinte auch kann immer noch wachsen am 13. Tag. Also ich drück dir ganz fest die Daumen. Kann ja eh nix anders tun da ich in der WS bin.

LG Unipuma

Beitrag von unipuma 02.02.11 - 11:59 Uhr

mir ist noch was eingefallen,

könntet ihr nicht vielleicht dann wenigstens ne IUI machen notfalls auf eigene Kosten wenn der versuch bei der >Kasse nicht gewertet wird?

Wäre wenigsten ein Bisschen größere chache oder?
unipuma

Beitrag von berjan13 02.02.11 - 17:51 Uhr

Hallo Julia,
jetzt #liebdrueck ich dich einmal!
Es ist noch nicht alles verloren, jetzt wurde ja erhöht und sie haben noch eine Gnadenfrist von 2 Tage, es kann ja noch werden!
Musste mich letztes mal ja auch 17! Tage spritzen bis was ordentliches bei rumgekommen ist! Unsere Klinik fängt halt mit so einer niedrigen Dosierung an.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen und wünsche dir ganz viel #klee für Freitag!!

LG

Beitrag von zickenkind 02.02.11 - 20:04 Uhr

war bei mir auch und ich mußte auch erhöhen die wachsen schon immer positiv denken ich hatte nur 1 follikel und der ist gewachsen die anderen nicht also deine 2 werden definitiv wachsen
ich drück dir ganz fest die daumen

lieben gruß