Und das Herzchen schlägt doch! :):):)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katibibi 02.02.11 - 11:58 Uhr

Oh man, vorgestern hatte ich blutungen (nur ganz leicht aber zum abend wurde es etwas mehr aber dennoch nicht viel) sind dann später noch ins kh und der doc dort sah nichts außer die schwarze hülle und später kam noch ein strichlein darin hinzu... keine töne kein gar nichts (bin in der 7. woche). sein bericht lautete übersetzt, dass wohl eine as wegen fg ansteht/gemacht werden muss..! ich war total traurig aber gab die hoffnung nicht auf, für mich stand einfach fest, dass alles gut ist.

dann am nächsten tag beim fa (viiiel bessere us geräte!) sah man dann mehr und plötzlich hörten wir ein herzchen schlagen.. das war völlig überraschend und total ergreifend!!! ich bin so überglücklich und mein schatz ist bald umgefallen vor freude und ergriffenheit #verliebt
das sein das schönste, was er je erlebt hat #herzlich

haaaaahh.. was'n erleichterung..! #huepf (es kommt ja hinzu, dass mein zyklus mittlerweile zwischen 34-36 tagen pendelte.. d.h. das #ei ist einige tage kleiner, als es bei einem normalen zyklus von ca. 28 tagen wäre.. was wiederum heißt, dass anfans weniger zusehen ist, als bei anderen... & auch bei feststellung der ss war nur mit viiiel zoom und wahnsinns technik (gerät) ein winziges pünktchen zu erkennen - ich hab es nicht mal sehen können, nur der doc und mein schatz meinte auch es erkannt zu haben [5+6].....)

in jedem fall hoffen wir jetzt nur noch, dass alles bestens bleibt, denn wir haben es uns so sehr gewünscht und es würde eine welt zusammen brechen für uns, wenn dem kleinen etwas passieren würde..!

aber ich war mir einfach sicher, dass alles ok ist, auch wenn ich angst hatte.. habe das von meiner mama gelernt.. "immer positiv denken!" und sich sagen, "es ist alles gut!".. es funktioniert! :-):-):-)

ps. sorry, dass der text was länger geworden ist aber danke für's lesen ihr lieben! ich wünsche uns allen noch eine wunderschöne #schwanger

liebe grüße #blume

katibibi + #ei (krümelchen)

Beitrag von greeneyes 02.02.11 - 12:05 Uhr

Das freut mich sehr für euch und wünsche euch weiterhin alles gute! Ja positiv denken hilft! Ich sage mir auch jeden Tag: alles ist in Ordnung mit meinem baby!

LG

Beitrag von katibibi 02.02.11 - 12:45 Uhr

Dankeschön :-) Euch auch nur das Beste! #klee

glg #liebdrueck

Beitrag von schweinemoeppel 02.02.11 - 12:09 Uhr

Hi,

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne ss!

Aber eines muss ich mal sagen: es ist schon erschreckend, wie schnell Ärzte gleich zum thema as/fg kommen, anstatt einfach mal die klappe zu halten und dem krümel zeit zu lassen. oh mann....

Vlg.


Beitrag von katibibi 02.02.11 - 12:47 Uhr

Hi, danke und OH JA, das habe ich mir dann auch gedacht.. mein arzt hat allerdings darüber geschimpft, dass der im kh einfach zu sowas kommt und zu uns sagt.. nur weil die dort keine guten/scharfen geräte haben... na ja.. immer mehrere meinungen einholen ;-) ..das habe ich auch dazu gelernt!

glg #liebdrueck

Beitrag von katibibi 02.02.11 - 12:48 Uhr

Ps. alles gute natürlich auch für euch weiterhin #klee :-)