Fragen zur Webmaster-Ausbildung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von loba64 02.02.11 - 12:37 Uhr

Hallo zusammen,

ich würde sehr gerne eine Webmaster-Ausbildung machen, so dass ich befähigt bin, professionelle Webseiten mit allen Gimmicks zu erstellen.

Ich habe natürlich gegoogelt und auch einige Anbieter gefunden. Aber mir fehlt die Erfahrung, welche Zeit man für eine richtige Ausbildung wirklich aufwenden muss. Da ich berufstätig bin, könnte ich auch nirgendwo "in die Lehre" gehen.

Ich habe mir inzwischen schon viel selbst beigebracht...unter anderem wichtige Kniffe in HTML. Darüber hinaus habe ich aber immer auf Programme wie "iweb" (Mac) oder "Netobjects Fusion" (Windows) zurückgegriffen...aber damit ist man weit davon entfernt, ein Webmaster zu sein ;-), wenn die Ergebnisse auch vordergründig sehr brauchbar aussehen.

Also...über Eure Tipps würde ich mich freuen.

Liebe Grüße
Loba

Beitrag von marion2 02.02.11 - 12:44 Uhr

Hallo,

ich hab vor Jaaaahren ne im Rahmen einer Ausbildung die Zusatzqualifikation "Webmaster" gemacht. Das was ich kann ist brauchbar. Aber weit davon entfernt, was du willst.

Du musst also die Inhalte der Angebote ganz genau auf Brauchbarkeit prüfen. DAS stelle ich mir schwer vor #schwitz

Gruß Marion

Beitrag von loba64 02.02.11 - 14:06 Uhr

Hi,

genau, einmal in die Untiefen des WWW abgetaucht, findet man schier unzählige Angebote in allen Ausprägungen. Da ist guter Rat teuer.

Danke für die Antwort.

LG, Loba

Beitrag von sonntagsmalerin 02.02.11 - 13:47 Uhr

Hallo,

wenn ich du wäre, würde ich mich auf eine bestimmte Software zur Webseiten-Erstellung konzentrieren und dann auf diesem Gebiet gezielt nach einer Aus-/Weiterbildung suchen.
Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass Wordpress-Spezialisten und Joomla-Experten besonders oft gesucht werden. Das Gebiet ist aber sehr weitläufig, da gibt es sicher noch mehr :-)

Vieles kann man sich auch selbst aneignen, indem man einfach vieles ausprobiert, wie du es ja auch schon getan hast. Wenn du Geld verdienen willst, beschäftige dich auch mit Suchmaschinenoptimierung (SEO), da suchen sie überall nach Experten...

LG
Clarissa

Beitrag von loba64 02.02.11 - 14:05 Uhr

Hallo Clarissa,

danke für die tollen Tipps...Werde ich beherzigen.

Ganz lieb von Dir!

Herzlich
Loba