Erkältung und Nasenbluten, wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von frog79 02.02.11 - 12:42 Uhr

Hi zusammen,

ich bin fies erkältet und hatte heut Nacht sturzbachartiges Nasenbluten, das ging recht lange und war sehr stark. Mein Mann hat mir ganz lieb Tamponagen gedreht und damit habe ich die Blutung dann auch stoppen können. Nachdem ich dann das Schlachtfeld gereinigt hatte, ging mein Kreislauf in die Knie, da bekam ich echt Panik nicht umzufallen. Sicher war das nur die Aufregung, so mitten in der Nacht.

Toll, wie soll ich bei nem dicken SChnupfen nicht mehr die Nase putzen? Hatte vorhin nochmal aus dem gleichen "Loch" ein Bluten, ein Glück nicht stark und nur kurz. Daraufhin habe ich dann doch mal lieber meiner FA angerufen, die meinte "ist nicht so schlimm und der Eisenwert kann davon nicht wirklich beeinträchtigt werden, falls ich Kopfweh bekommen sollte, soll ich mir den Blutdruck mal messen lassen, damit der nicht zu hoch ist."

Hatte jemand das auch schon und was habt ihr dann gemacht?

Danke für Eure Antworten

Schnief, schnief frog79 + Baby 33te ssw

Beitrag von pegsi 02.02.11 - 12:44 Uhr

Ich habe niemals Nasenbluten - es sei denn, ich bin gerade schwanger, dann ständig. :-D

Beim nächsten Mal bist Du bestimmt schon gelassener, dann haut Dir auch der Kreislauf nicht so ab. Blut sieht immer viel mehr aus als es ist. #liebdrueck

Gegen Nasenbluten hilft ja angeblich z.B. ein Kühlpack im Nacken, den gegenüberliegenden kleinen Finger abbinden usw. - Bei mir funzt das alles nicht, ich warte einfach, bis es vorbei ist.

Beitrag von frog79 02.02.11 - 12:49 Uhr

ok, ich hatte schon Jahre kein Nasenbluten mehr. Das war so heftig...da kriegt man echt die Panik.

Dann bin ich ja beruhigt. Ich weiß auch, dass man in der SChwangerschaft ja zum einen mehr Blut hat und zum anderen die Durchblutung besser ist, tja und durch den Druck beim SChnauben, kann das dann wohl geschehen.

LG, frog79

Beitrag von pegsi 02.02.11 - 12:51 Uhr

Ja, beim ersten Mal war ich auch beunruhigt. In der zweiten Schwangerschaft mußte ich dann schon bei den ersten Malen immer meine Tochter beruhigen, die das auch ganz unheimlich fand. :-D

Beitrag von expedition2008 02.02.11 - 12:47 Uhr

Nasenbluten, sowie Zahnfleischbluten habe ich sehr häufih in der SS gehabt, das sei normal habe ich gelesen.

Beitrag von evelina89 02.02.11 - 12:53 Uhr

hallo:-) erst mal gute besserung!!!!

also ich bin zwar jetzt nicht erkältet aber ich weiß wie du dich fühlst!!!
vor 2 jahren war ich auch sehr stark erkältet... war dann auch noch arbeiten, als das dann auch nimmer ging bin ich heim um mich auszuruhen, davon wurde aber nichts ... es war freitag abend und ich habe niessen müssen, bloß nach dem niessen hab ich so starkes nasenbluten gekriegt das das auch nicht mehr aufgehört hat zu bluten ich habe 3 tage lang nasen bluten gehabt bis ich dann mal zum arzt gefahren bin am Montag weil wochenende hatte kein arzt offen und ins kh wollt ich net fahren... ja ich war kreide weiß und mein kreislauf war so am boden habe 3 tage auch nichts gegessen und getrunken gehabt weil ich die ganze zeit vom nasenbluten das blut geschluckt hab... naja als ich dann beim arzt ankam hat er mich untersucht und hat gesagt das mir eine ader geplatzt ist und die auch runter hängt.. und deswegen ich die ganze zeit geblutet hab... dann hat er mir das veröden müssen naja hat eig garnicht weh getan hat nur gestunken und gott sei dank seit dem hab ich nicht mehr so stark nasenbluten, aber seit dem das war hab ich im winter immer wieder bisschen nasenbluten. falls du nochmal nasenbluten kriegst geh lieber zum arzt und lass es nachschauen mach nicht den gleichen fehler wie ich....


lg evelina