Wann habt ihr eure Babys bei Vorderwandplazenta richtig gespürt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von greeneyes 02.02.11 - 12:53 Uhr

Huhu


Frage steht bereits oben. Ich spüre mein Wurm seit der 16ssw ab und an aber gaaanz leicht wie so ein Blubbern. Ab wann kann ich ihn richtig spüren? Momentan spüre ich nur immer ab und an ein zucken, aber nicht so intensiv :-(

Kann die Vorderwandplazenta wirklich dämpfen?

Lg

Beitrag von zaubermaus666 02.02.11 - 12:57 Uhr

Hallo!

Die Vorderwandplazenta dämpft so einiges ab ;-)

Hatte auch eine und hab meinen Sohn daher auch fast nur am Oberbauch oder "unten" gespührt, da wo die Plazenta saß fast gar nicht.
(Also auf die ganze SS gesehen)

LG #winke

Beitrag von greeneyes 02.02.11 - 12:59 Uhr

Ja genau da merke ich das zucken auch! Entweder ganz unten oder oben- nie in der Mitte!

Bei meiner ersten ss hatte ich auch eine VW aber kann mich an nix mehr erinnern.

LG

Beitrag von haruka80 02.02.11 - 12:57 Uhr

Hallo,

ich hab meinen Sohn in der 1. SS mit Vorderwandplazenta erst in der 22. SSW gespürt. Hoffe diesmal auf eine HWP, letztes Mal hat mich das verrückt gemacht, dass ich ihn nie merke.

L.G.

Beitrag von linzerschnitte 02.02.11 - 12:58 Uhr

Hallo!

Ich hab so um die 16. SSW auch so ein vibrieren im Bauch gespürt, irgendwie als wenn tausende Luftbläschen aufsteigen und mich kitzeln. Richtige Tritte hab ich so um die 18. SSW erstmals und nur gaaaaaanz leicht gespürt. Eindeutig und regelmäßig wurde es um die 20. SSW. Inzwischen spür ich den Kleinen natürlich gut und oftmals täglich, ausser er hat sich mal wieder so gedreht dass er mit den Füßen gegen meine VWP tritt, dann spür ich halt nur ein leichtes ruckeln.

Alles in allem wirst du dein Krümelchen aber trotz VWP sicher gut spüren können, vor allem wenn es recht aktiv wird! :-)

Alles Liebe und Gute für die restliche SS!

Melli mit Noah (31. SSW)#verliebt

Beitrag von greeneyes 02.02.11 - 13:00 Uhr

Danke. Dir auch alles gute!

lg

Beitrag von manu0379 02.02.11 - 13:00 Uhr

Bei 18+0 habe ich das Klopfen am Bauchnabel zum ersten Mal bewusst als Zeichen von unserer Tochter wahrgenommen.

Tja und seitdem wurde es täglich mehr und ich kann nicht sagen, dass eine VWP die Tritte dämpft. Ich habe ein richtiges Karate-Kid im Bauch, dass mich teilweise aufschreien lässt vor Schmerzen.

Beitrag von greeneyes 02.02.11 - 13:01 Uhr

Meins ist eher von der ruhigen Sorte, sagte der Fa. Zappelte auch nie nonstop beim US. ;-)

Beitrag von carmababy 02.02.11 - 13:01 Uhr

hallo,
also da es meine erste schwangerschaft ist hab ich keinen vergleich, aber ich hab auch ne vw-plazenta und den kleinen so ab der 19./20. woche gemerkt, über die bauchdecke dann so ab der 23. woche.
jetzt sind es schon richtige beulen die sich so rausdrücken, aber meistens links oder rechts, also nie in der mitte.
bei mir wars aber auch immer mehr ein zucken, erst jetzt sinds langsamere bewegungen.

Beitrag von greeneyes 02.02.11 - 13:03 Uhr

Ja so denke ich wird es bei mir auch werden.
Da mein wurm kein Boxer ist, scheint es mir diesmal weniger Boxkämpfe zu geben wie bei meinem Sohn mit HW.

Lg

Beitrag von shoern 02.02.11 - 13:07 Uhr

Hatte auch eine VWP und hab ihn an der 17.ssw blubbern gespürt :o)))

Beitrag von saruh 02.02.11 - 13:12 Uhr

1.ss---um die 17-18.ssw

2.ss-----16.-17.ssw

Beitrag von leenchen82 02.02.11 - 13:24 Uhr

Hallo, also spüren tue ich meinen Kleinen seit der 19.SSW und er ist mein erstes Kind. Ich habe zwar keinen Vergleich zwischen VW und HW Plazenta aber von gedämpft kann bei mir keine Rede sein.:-D Wenn der Kleine sich regt und um sich schlägt dann ordentlich und das nicht wenig!!#verliebt

leenchen mit Fighter Philipp#verliebt

Beitrag von sweetkiss1981 02.02.11 - 13:24 Uhr

Hey,

habe jetzt bei meiner 2. SS auch eine VW-Plazenta. Und spüre meinen Kleinen seit Anfang der 19. Woche und das ziemlich deutlich... So das man es auch von außen sieht. Mein Freund hat den Kleinen auch schon gespürt... Und er ist sehr aktiv, merke ihn morgens, mittags, abends und nachts. Geht auch anders, trotz dieser VW-Plazenta... :-D

LG