Ein vorsichtiges Hallo...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chkai 02.02.11 - 13:18 Uhr

Hallo Zusammen,

wollte mal ein vorsichtiges Hallo sagen!
Hatte gestern positiv getestet und beim FA angerufen obwohl heute erst mein MNT ist aber da ich vor meiner Tochter nen Frühenabort hatte und ne ELSS meinte die Sprechstundenhilfe ich solle heute schon kommen, auch als ich ihr sagte das man dann doch nichts sehen würde außer einer Hochaufgebauten Schleimhaut, aber gut also heute zur FÄ...
Sie sagte mir das selbe das man nichts sehen würde und machte noch mal einen Test, wobei ich extra heute morgen nicht zur Toi gegangen bin da ich mir dachte mit Morgenurin ist es besser oh man was musste ich aufs Klo. Die Sprechstundenhilfe meinte nein wir machen keinen mehr und ich aufs Klo, war das eine Erleichterung??? Dann die Ärztin doch wir machen noch einen da man nichts sieht :-[ toll!!! Aber gut es kamen ein paar Tropfen und der test war auch positiv #huepf#huepf#huepf
Jetzt müssen wir nächste Woche nochmal vorbei kommen am Freitag dann sind wir 5+0 und da sollte man eine Fruchthöhle sehen!!!
Ich hoffe so das sich der Wurm dazu entscheidet sich einzuniesten und nicht im EL bleibt...

GL Chkai

Beitrag von tempra 02.02.11 - 21:47 Uhr

Huhu Chkai,
alles Gute zu Deiner Schwangerschat!
Bei meinem Fatermin in 5+4 konnte man leider nichts sehen, war heute nochmal da bei 7+0 und man sah die Fruchthöhle mit dem Würmchen und bubberndem Herzchen.
Drück Dir die Daumen das bei Dir nächste mal mehr zu sehen ist #herzlich
Gruß Tempra