Noch jemand ES+3

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bianca06 02.02.11 - 13:20 Uhr

Freue mich auf Euch!! und Eure Berichte, wie es Euch geht, d.h. von Anzeichen kann man ja bei ES +3 noch nicht sprechen, oder?????

Beitrag von melli65 02.02.11 - 13:22 Uhr

Ich bin Eisprung+6

Hab mal wieder PMS.....:-[

Es nervt

Beitrag von mellidiemel 02.02.11 - 13:25 Uhr

Hey melli, bin auch ne Melli und auch ES+6.
SAg mal, was ist eigentlich PMS?

Beitrag von melli65 02.02.11 - 13:28 Uhr

PMS

Brustziehen, Übelkeit, Mens Beschwerden. alles das was der Körper einem Vorgaukelt und man denken könnte man ist Schwanger.
Ist man aber nicht.
Man kann aber wohl PMS Beschwerden nicht von Schwangerschaftsbeschwerden Unterscheiden...#klee

Beitrag von mellidiemel 02.02.11 - 13:33 Uhr

ha, dann muss ich mich anschließen ;-) ständig ziehen und stechen im unterleib und druckempfindliche und gespannte brüste ;-). Aber Anzeichen können das bei ES+6 ja eigentlich noch nicht sein. Und sonst hab ich das bei der Mens auch nicht (vor allem Brustspannen). Da habe ich nur mörderische Rückenschmerzen#schmoll

Beitrag von nikon3000 02.02.11 - 13:42 Uhr

ES+3 viel zu früh für Anzeichen!!

bin grade frisch schwanger geworden, evtl merkst du um den NMT was, könnt dann aber auch PMS sein;-)