Suche gesunde Rezepte, und Tipps für gesunde Ernährung (Kochniete)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von knutschy 02.02.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 2 Jahre und 3 Monate, 91cm und 13Kilo schwer.

Er ist sehr schlank, die Kinderärztin meint es sollte noch was drauf auf ihn. Ich finde aber 13 Kilo völlig OK. Er kam ja auch schon mit 4 Kilo auf die Welt ^^

Irgentwie weiß ich immer nicht wirklich ob mein gekochtes so gesund ist ? Ich denke eher nicht, drum versuch ich dann die beiden anderen Mahlzeiten gesund zu halten

Früh: 1.Vollkorntost mit Frischkäse und 1 mit Marmelade

Mittag: Oft Nudeln mit Tomatensosse und Wiener, oder Putzenschnitzel, auch mal Pommes, Fischstäbchen also alles was wir halt essen, nur ich hols meist schon fertig also so Schnitzel die ich nurnoch in den Ofen tun muss etc. Da ist doch bestimmt haufen unnützes Zeug drin oder ?

Nachmittags: halbe Banane und 1Apfel. Oder ebend anderes Obst.

Abends: 1 Schwarzbrot mit Wurst/Käse je nach Apettit. Gurke,Tomate,Paprika etc als kleines extra Tellerchen

Was kocht Ihr, was einfach,lecker und schnell geht, und halt gesund ist ?

Liebe Grüße Anja

Beitrag von bae 02.02.11 - 13:45 Uhr

das gewicht ist doch völlig o.k.!! hatten heuteu8. meine sohn ist fast 4 jahre alt. er ist 103cm groß und wiegt 15,6 kg. alles bestens. es gibt eben dicke kinder ,*normale*, und schlanke. mein jüngster ist auch auf der 3% kurve. mit 1kahr, 76cm und 8,7kg.

wichtig in dem alter: milch, nudeln, kartoffeln, reis, etwas fleisch, gemüse, obst und brot. viell.morgens kein toast-hat null kalorien und braucht der körper net wirklich?!