Mein Zyklusblatt - hier stimmt doch wasnicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pueppchen86 02.02.11 - 13:40 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927349/565383

hier stimmt doch was nicht? Ich kann doch nicht so spät mein ES haben???

Hatte am 03.01.2011 zuletzt meine Tage bekommen????


Beitrag von sweetheart12109 02.02.11 - 13:51 Uhr

Da du fast die ganze erste Zyklushälfte nicht gemessen hast, kann man dazu kaum was sagen.
Urbia ermittelt ja nur anhand der vorhandenen Daten die 6 niedrigsten werte vor tempi erhöhung.
Könnte auch sein das du unmittelbar vor der ersten messung einen hattest, aber der ist nicht auswertbar.
Wenn du ganz genaue Angaben möchtest , dann solltest du auch genau und regelmässig messen.
LG#winke

Beitrag von pueppchen86 02.02.11 - 18:19 Uhr

Danke für deine Antwort ;-)

ja von nun an werde ich es regelmäßig tun.

Beitrag von shorty23 02.02.11 - 14:29 Uhr

Hallo,

deine Kurve ist recht zackig, misst du richtig, also immer zur gleichen Zeit, vor dem Aufstehen morgens und nach dem Piep ca. 3 Minuten weiter? Wo misst du denn?

LG

Beitrag von pueppchen86 02.02.11 - 18:22 Uhr

Also ich habe bis jetzt mit einem ganz normalen Fieberthermometer gemessen ... der hat auch nur 1 Stelle nach Komma. Werde mir jetzt ein neues holen. Also mit 2 stellen nach komma..der extra für die basaltempi geeignet ist. Habe im Mund gemessen, und auch keine 3 min. Nach dem piep hab ich nicht mehr weiter gemessen...weil ich das nicht wusste. Mach das zum ersten mal. Mein Arzt hat mir das mit den 3 min auch nicht gesagt.

Beitrag von vilsya 02.02.11 - 14:55 Uhr

Doch! so einen späten ES gibt es. Ich spreche aus Erfahrung.....;-)
Ich hatte die letzten 3 Zyklen inkl. diesem den ES am 38-39 ZT

Bin heute bei ES+10 bei ZT 49.

Es ist echt ätzend solch lange Zyklen zu haben kann dich verstehen....

Hast du dich schon abchencken lassen?

LG Vilsya #herzlich

Beitrag von gobiam 02.02.11 - 15:18 Uhr

Hallo
So auf den ersten Blick - du hast keine Messuhrzeit angegeben - wahrscheinlich hast du zu unterschiedlichen Zeiten gemessen?
Dann hast du deinen Es doch durch Ovus bestätigt... Urbia kann nur "raten", durch den Tempiabfall wird dies als Eisprung gewertet... wenn aber der Tempiabfall durch ne falsche/ ungleiche Messzeit kommt, sitzen die BAlken eben falsch...
#winke