komme grade vom fa :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schatz094 02.02.11 - 13:41 Uhr

hallo ihr lieben...
komme grade vom arzt, weil ich seit einer woche ss anzeiche habe...na ja es kam raus bin leider nicht schwanger :-( mein körper ist nur durcheinander wegen dem antibiotika was ich anfang januar genommen habe. ist auch schon viel schleimhaut in der gebärmutter und hab ne kleine zyste aber nix schlimmes :-( ach alles voll zum kotzen...ob das nochmal was wird.
lg schatz 094 ;-)

Beitrag von mikado80 02.02.11 - 13:50 Uhr

Hallo,

Natürlich ist das frustrierend ! In welchen ÜZ bist du denn?


Lg Mika :-)

Beitrag von schatz094 02.02.11 - 14:19 Uhr

vorletztes jahr hat es 6 monate gedauert ( 3-4 jahre pille belara genommen )aber leider habe ich es letztes jahr verloren :-( jetzt nehme ich die pille seit september 2010. seit anfang januar habe ich jetzt wider verstärkt ein kinderwunsch. und versuche es halt so gut es geht.

Beitrag von latinasalsa 02.02.11 - 14:21 Uhr

Hi,

also nimmst du derzeit noch die Pille?

Beitrag von schatz094 02.02.11 - 14:38 Uhr

ja und nein durch das antibiotika ist das halt so eine sache will wider ne richtigen geregelten zyklus haben nur weis nicht direkt wie...da ich ja jetzt wider meine tage bekomme sonst würde ja nicht so viel schleimhaut aufgebaut haben. na ja der letzte tag der mens war ja erst der 19.01 :-( ich weis ja so nicht mal wann mein eisprung ist. -_-'

Beitrag von latinasalsa 02.02.11 - 14:48 Uhr

also man kann ja wenn man #baby machen will keine Pille nehmen. Um seinen ZK geregelter zu bekommen, nehmen manche Mönchpfeffer und andere wie ich auch trinken Tee. Anderes gibts sicher auch noch, das weiß dann der FA oder andere Mädels hier.

Dann würde ich natürlich auch mit der Temperatur Methode anfangen, so bekommst du ein Gefühl für das alles und wirst auch sehen ob der ES kommt oder nicht.

VG latti

Beitrag von mikado80 02.02.11 - 14:49 Uhr

Also, nur mal für mein Verständniss: Du nimmst die Pille aber unregelmäßig? Möchtest aber gerne ein Kind?
Setzt doch die Pille komplett ab und lass dein Körper Zeit!

nur die wenigsten werden mit Pilleneinahme "gewollt "schwanger :-)

Lg Mika

Beitrag von schatz094 02.02.11 - 15:40 Uhr

ja das stimmt :-) habe mit meinem verlobten grade darüber gesprochen, er meinte wir sollten uns noch bisschen zeit lassen. er meinte im dezember gehen wir dann richtig an die sache an. ich meine ein kind sollte auch aus liebe bestehen und wenn er noch ein bisschen zeit braucht denke ich kann ich darauf eingehen. so kann ich mich auch vorbereiten. ich meine er weis wie sehr ich mir ein baby wünsche. und er freut sich dann auch darüber. hmm heißt es wohl 10 monate warten. so weis ich wenigstens das er dann dafür auch bereit ist. :-) oder liege ich da falsch??? :-(