Wehencocktail vor ET

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wasserball 02.02.11 - 13:47 Uhr

Bitte keine Fragen warum ich den Wehencocktail nehmen möchte, hat psychische und physische Gründe.
Wollte mal wissen ob jemand positive Erfahrung mit dem Wehencocktail ein Woche vor ET hatte...
Ich weiss, wenn Baby nicht bereit ist, dann passiert auch nichts...

Liebe Gruesse

Beitrag von pegsi 02.02.11 - 13:48 Uhr

Vor allem bitte nicht ohne Hebamme!

Die beantwortet Dir auch alle weiteren Fragen dazu!

Beitrag von nadine0701 02.02.11 - 14:16 Uhr

Wenn du deine Gründe dafür hast sprich das bitte mit einer Hebamme ab. Niemals alleine nehmen. Bei mir musste wegen Plazentainsuffiziens und weil er zu klein und leicht war (36+0 2160 gr und 47 cm, ku 31,5 cm) eingeleitet werden. Habe den wehencocktail im kh gekriegt. Da mein mumu bereits 3 cm offen war wirkte der sehr schnell. Innerhalb von 1 std war er da. Aber es muss halt am ctg überwacht werden etc.