Schwanger und dann doch wieder nicht :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna-24 02.02.11 - 14:00 Uhr

Hallo, heute war ich wieder in der Klinik zum Blutabgeben und der SST sollte endlich stattfinden..Nachdem ich vor ein paar Tagen solche Rückenschmerzen und Muskelkater im Unterleib hatte war ich wirklich guter dinge nur hörte das irgendwann wieder auf..
Eben gerade kam dann der Anruf aus der Klinik...
Die eizelle wurde befruchtet und sie hatte sich auch kurzfristig eingenistet aber dann doch irgendwann wieder gelöst.Meine Blutwerte sind letzte Woche super gewesen und heute schon total im Keller...nun muss ich auf die Mens warten und hoffen das der nächte Monat was wird.Meine Behandlung mit Gonal F und Brevactidwird so wieder weiter geführt weil ja eigentlich alles geklappt hat..Vielleicht ist die nächste Eizelle etwas stärker..

Drücke allen die noch hibbeln die daumen..

Beitrag von schrumoepel1357 02.02.11 - 14:19 Uhr

#liebdrueck beim nächsten Mal klappt es ganz ganz bestimmt..... lass den Kopf nicht hängen, ich wünsche dir ganz viel Glück #klee#klee#klee#klee#klee#klee auf dass das nächste #ei sich richtig doll "fest beisst"

#winke#winke#winke

Beitrag von mellimaus1226 02.02.11 - 14:20 Uhr

Das tut mir wirklich leid für dich #liebdrueck

Aber sieh auch das Positive: du weißt, dass es klappt bei euch! #freu

Beitrag von anna-24 02.02.11 - 14:21 Uhr

Ja das macht mir auch wieder etwas mut.ich weiss meine eileiter sind durchgängig und eiegentlich ist alles ok..Wird schon seinen grun d gehabt haben wieso es nicht gehalten hat...

Beitrag von lucas2009 02.02.11 - 14:25 Uhr

Ich weiß du hast es gut gemeint mit dieser Antwort, aber ich habe jetzt zwei FG gehabt 6. und 7.SSW kurz hintereinander, glaub mir, mir wäre es lieber gewesen gar nicht schwanger gewesen zu sein.

Beitrag von anna-24 02.02.11 - 14:28 Uhr

das tut mir leid für dich..aber nach 15 ÜZ bin ich froh das wenigstens das mal geklappt hat...

Beitrag von lucas2009 02.02.11 - 14:30 Uhr

Ja das verstehe ich total. Bin jetzt auch schon im 11ÜZ#schmoll

Viel Glück!

Beitrag von mellimaus1226 02.02.11 - 14:42 Uhr

Oh, ich wollte niemandem zu nahe treten! Das tut mir leid! Wahrscheinlich bin ich in diesem Punkt noch zu naiv, da ich noch ganz am Anfang stehe und so etwas zum Glück noch nicht erleben musste.

Bitte nicht böse sein! #schwitz

Beitrag von lucas2009 02.02.11 - 14:44 Uhr

Bin ich nicht. War ja lieb gemeint. Hätte vor einigen Wochen auch noch so gedacht.

LG