Disneyland, wer war schonmal, wer fährt hin!? hotels?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von sandramutti 02.02.11 - 14:09 Uhr

hallo!

wir waren letztes jahr für ein paar tage in paris, disneyland.

war der hit und noch heute schwärmen wir davon, vom hotel, vom disneyland usw.
bisher echt der schönste urlaub überhaupt...

da wir nur 2 tage eintritt gebucht hatten, haben wir nichtmal alles vom disneyland gesehen, nicht alles ausprobieren können.
wollen dieses jahr unbedingt nochmal hin.

nun meine frage, kennt sich jemand mit den hotels aus? letztes jahr waren wir im dream castle hotel, etwas ausserhalb, aber super super schön.

nun überlegen wir direkt am disneyland ein hotel zu buchen.
könnt ihr mir da eins empfehlen!?

lg!

Beitrag von fernweh123 03.02.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

ich kenne das New York, die Sequoia Lodge und das Disneyland Hotel.
Mir hat die Sequoia Lodge am besten gefallen.
War total gemütlich und schön eingerichtet.
Meine Kollegin (war bereits ca. 15 - 20 x im Disneyland #schwitz), kennt alle Hotels und liebt das Newport Bay.
Ich könnte mir vorstellen, dass das Cheyenne auch toll ist.

Aber ich glaube das ist totale Geschmackssache oder hast du spezielle Fragen zu den Hotels?

LG Andrea

Beitrag von sandramutti 04.02.11 - 09:23 Uhr

hallo!

bei uns käme evtl. das hotel
Sequoia Lodge
in frage, wir finden den pool innen so schön von den bildern her.
aber habe auch gehört, der ist viel zu klein für die ganzen vielen leute...
hast du davon etwas mitbekommen?
wie weit ist es vom park weg?


und es wird auch "vollpension" angeboten? wie ist da das essen so?

letztes mal hatten wir nur frühstück im "dream castle", das war klasse, nur dann eben die "essensbeschaffung" im park war uns ein wenig zu stressig... all die langen schlangen um einen hot dog usw.
darum denken wir über vollpension nach.

lg!

Beitrag von fernweh123 04.02.11 - 20:35 Uhr

Hallo,

das mit der Vollpension finde ich ist ein guter Gedanke.
Wir haben im Park gegessen und es war der HORROR.
Totale Kantinenatmosphäre zu 3*** Gourmetpreisen #schock
Das Essen soll da toll sein!!!!
Vom Frühstück bin ich in Frankreich ja ehr nicht begeistert, aber wir haben das Disney Frühstück (mit den Figuren) gemacht. War ganz nett, aber ist ja (wenn man es zahlen muss) auch nicht ganz billig, glaube ich.

Der Pool ist echt n bisschen klein (was ich so sehen konnte), aber andererseits will man ja ehr nicht den ganzen Tag dort verbringen, oder?
Zu laufen (also am See und durchs Village durch) würde ich schon sagen, läuft man GEMÜTLICH ca. 20 - 30 Minuten.
Ich kann das immer so schwer einschätzen, denn im Urlaub verliere ich jegliches Zeitgefühl. :-p

Sorry, so richtig konnte ich dir jetzt glaube ich nicht helfen.
Viel Spass dort!!!
Andrea

Beitrag von doggi 03.02.11 - 17:32 Uhr

Hallo!

Wir waren dieses Jahr im Newport Bay. Hat uns super gefallen- aber ich kenne auch die anderen nicht.
Kann leider nicht für ein anderes sprechen..

3 Tage muß man schon einplanen.. dann waren wir es aber auch leid.

Unser Sohn fragt auch ständig, ob wir mal wieder nach Paris fliegen könnten.. tja.. wenn es nicht so teuer wäre.. ;-)

Ich muß dazu sagen, daß wir den Urlaub gewonnen haben- waren für uns 4 über 1500 € + Anreise. Das wäre es mir nicht wert gewesen.. da fliege ich lieber für ne Woche nach Mallorca und gehe hier vor Ort in den Freizeitpark.

Ich kann mir aber auch vorstellen, daß es da Liebhaber im Disneyland gibt.

LG
Doggi

Beitrag von anastacia2004 23.02.11 - 10:41 Uhr

Hallo,

wir waren bisher dreimal im Cheyenne; einfach aber ausreichend, da man eh den ganzen TAg unterwegs ist.

Jetzt fahren wir wieder im Juni und sind diesmal im s Sequoia Lodge.

Gruß