Frage wegen Clearblue Monitor

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pink1983 02.02.11 - 14:35 Uhr

Hallo!

Ich habe mal eine Frage wegen dem CB.... Kann man den auch bei einem nicht so regelmäßigen Zyklus verwenden?

LG Eva

Und danke schonmal!

Beitrag von honey610 02.02.11 - 15:03 Uhr

Hey,
ich verwende den selbst nicht, meine aber mal gelesen zu haben, dass man den bei einem Zyklus bis zu 41 Tagen verwenden kann!?
Am Besten schaust du mal auf der CB-Seite direkt, da steht das...

Hoffe ich konnte dir weiter helfen!?

LG

Beitrag von ennovyb 02.02.11 - 15:04 Uhr

Was heißt denn bei Dir unregelmäßig?? Der CB ist für eine Zykluslänge zwischen 21 bis 42 Tagen geeignet. Schau doch einfach mal auf der Homepage nach!
LG!

Beitrag von fuxx 02.02.11 - 15:34 Uhr

gerade bei einem unregelmäßigem ZK ist das Ding eine super Hilfe!
Allerdings sollte die Länge nur max. 42 Tage betragen.

Beitrag von hutschi-knutschi 02.02.11 - 15:44 Uhr

Hallo, ich habe auch einen total unregelmäßigen Zyklus und bin jetzt auch bei dem CBM gelandet :) war ne Empfehlung von ner Freundin die hatte das gleiche Problem und nach dem ersten Zyklus mit dem CBM hat's bei ihr sofort funktioniert :) ich hoffe jetzt das es bei mir auch klappt :-D