Strom Anbieter gewechselt nun neue Wohnung...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von xxtanja18xx 02.02.11 - 14:47 Uhr

Hallo Zusammen,

wir haben anfang Januar den Anbieter für Strom gewechselt.

Da wir in einem Dorf wohnen und Wohnungen hier sehr selten frei werden (die Gföße die wir brauchen) und wir schon seid einem Jahr suchen, hatten wir die Hoffnung aufgegeben.

Nun haben wir wie gesagt, den Anbeiter gewechselt, mit 12Monaten Laufzeit....Preisgarantie.

Wie es der Zufall will, haben wir jetzt eine tolle 4,5Zimmer wohnung gefunden...Und auch bekommen...

Jetzt hänge ich seid ich von der Arbeit komme am Telefon um bei dem neuen Anbieter anzurufen...aber die Leitungen sind wohl als voll, soll später anrufen...

Kann mir einer vielleicht sagen, wie das jetzt läuft?
Ich hätte es inerhalb von 14Tagen widerrufen können...das ist nun aber schon lange rum.

#danke für nette Antworten

Lg Tanja

Beitrag von fuxx 02.02.11 - 15:37 Uhr

Wenn Ihr nur umzieht, könnt Ihr doch auch weiterhin den neuen Anbieter nutzen?

Beitrag von momfor3 02.02.11 - 15:46 Uhr

Geb dem Stromanbieter doch einfach per E-mail oder per Post eure neue Adresse bekannt. Dem ist doch letztendlich wurscht, wo und wie du wohnst.

Und wegen dem mtl. Abschlag mach dir mal keine Sorgen, das regelt sich spätestens am Jahresende bzw. am Jahresanfang nächstes Jahr.

Ich habe es so gemacht, daß ich telefonisch die neue Adresse durchgegeben habe und auch gleich eine Abschlagerhöhung vorgeschlagen habe. Wir sind von einer Wohnung mit 70qm in unser Haus mit 140qm gezogen. Habe das ganze dann auch noch schriftlich bekommen von meinem Anbieter.


Finde es allerdings recht bedenklich, wenn man einen Stomanbieter nicht erreichen kann.................. #kratz


LG mf3

Beitrag von xxtanja18xx 02.02.11 - 15:51 Uhr

Erst bin ich in der Warteschleife...dann irgendenwann kommt "unsere Mitarbeiter sind alle im Gespräch, bitte rufen sie später wieder an....

Danke für die Antwort

Lg

Beitrag von lassiter 02.02.11 - 20:32 Uhr

Wie heißt denn dein Stromlieferant?



Josef

Beitrag von xxtanja18xx 03.02.11 - 20:24 Uhr

Hit Strom.