keine ahnung mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sizima 02.02.11 - 14:52 Uhr

hallo zusammen,,

ich habe eine frage, ich hätte jetzt am momtag meine periode bekommen müssen, habe sie auch, aber so komischen leichten bräunlichen ausfluß,aber nicht schmierig, mir haben auch schon vor 1 1/2 wochen angefangen die brüste so arg weh zu tun und ab und zu ein ziehen im unterleib, das ich jetzt auch noch habe aber nicht so stark nur leicht,,
habe dann gestern und heute einen urintest gemacht,
beide negativ,,
was meint ihr? schwanger?

ich danke euch schon mal für eure antworten#winke#winke

Beitrag von pialmar 02.02.11 - 14:56 Uhr

Hallo!

Nein ich denke nicht dass du schwanger bist. Der Test müsste sonst schon längst positiv sein.
Drück dir die Daumen dasses bald klappt.

LG Pialmar

Beitrag von flora74 02.02.11 - 14:57 Uhr

führst du ein ZB? Vielleicht hat sich dein ES verschoben...

Beitrag von sizima 02.02.11 - 15:01 Uhr

flora,
hilf mir schnell,,ein zb? was heißt die abkürzung?

Beitrag von jas10 02.02.11 - 15:04 Uhr

Zyklusblatt ;-)

Beitrag von pialmar 02.02.11 - 15:04 Uhr

Zyklusblatt. Damit du weißt wann genau dein Eisprung war und ob überhaupt einer war und wann du tatsächlich deine mens bekommen würdest.

Pialmar

Beitrag von sizima 02.02.11 - 15:07 Uhr

mhm,danke,,
lange leitung heute;-)

ich gebe meine daten immer aktuell in den eisprungkalender ein,,
aber ein direktes blatt führe ich nicht

Beitrag von pialmar 02.02.11 - 15:11 Uhr

Hallo!

Der Eisprungkalender weiß NICHT wann dein Eisprung ist.
Es gibt Zyklen, da ist der ES an tag 14, aber auch da ist er erst an Tag 16 oder sogar 18. Er kann sich nach vorne und hinten verschieben.

Oder man kann auch gar keinen haben.
Drum ist es gut ein Zyklusblatt zu führen und Ovus zu benutzen die dir den Eisprung anzeigen!

Und anhand der Hochlage deines Zyklusblattes weißt du auch wann du deine mens tatsächlich bekommen würdest. Ob es Schmierblutungen sind anhand von Gelbkörperschwäche oder Einnistungsblutungen oder der Beginn der mens.

Ohne ZB können wir leider nicht wirklich etwas sagen, außer abwarten!

LG pialmar

Beitrag von flora74 02.02.11 - 15:05 Uhr

ein Zyklusblatt :-)

ich frage nur deshalb, weil ich in meiner ersten SS auch Schmierblutungen hatte, was wohl Einnistungsblutungen waren. Der Zyklus war etwas verschoben, deshalb dachte ich, das ist meine Mens ;-)

Beitrag von pialmar 02.02.11 - 15:07 Uhr

Hallo Flora,

ja Schmierblutungen hatte ich auch schon tagelang und war dann die Einnistung ;-)

Pialmar

Beitrag von sizima 02.02.11 - 15:14 Uhr

sorry ich brauche bischen länger, bin erst neu hier und muß mich noch bischen reinfitzen,,
also net wundern wenns so lange dauert mit antworten..

ich hatte bei meinem ersten kind auch schmierbl.
aber jetzt ist das so eher mehr paar pünktchen in der slipeinlage?
deswegen so unsicher bin

Beitrag von pialmar 02.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo!

Der Eisprungkalender weiß NICHT wann dein Eisprung ist.
Es gibt Zyklen, da ist der ES an tag 14, aber auch da ist er erst an Tag 16 oder sogar 18. Er kann sich nach vorne und hinten verschieben.

Oder man kann auch gar keinen haben.
Drum ist es gut ein Zyklusblatt zu führen und Ovus zu benutzen die dir den Eisprung anzeigen!

Und anhand der Hochlage deines Zyklusblattes weißt du auch wann du deine mens tatsächlich bekommen würdest. Ob es Schmierblutungen sind anhand von Gelbkörperschwäche oder Einnistungsblutungen oder der Beginn der mens.

Ohne ZB können wir leider nicht wirklich etwas sagen, außer abwarten!

LG pialmar

Beitrag von sizima 02.02.11 - 15:21 Uhr

ok,,danke pialmar

werde mich dann jetzt mal schlau machen über das zb und führen,,:-)

Beitrag von flora74 02.02.11 - 15:11 Uhr

hm... in dem fall bleibt dir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten... leider...

Drücke dir die Daumen, dass sich bald was bei mir tut #klee

Beitrag von sizima 02.02.11 - 15:17 Uhr

danke flora,,das wünsche ich dir auch#klee

Beitrag von klein.aber.fein 02.02.11 - 15:23 Uhr

Ich weiß man Hofft doch irgendwo bis zum schluß.

Wirst sehen das du Morgen deine Mens richtig bekommst, ich hatte vor der Mens immer SB und mir taten auch immer die Brüste weh....PMS:-[ hatte ich immer ganz dolle.

Und der Test hätte auf jedenfall Positiv sein müssen.


Viel Glück das es im nächsten Zyklus klappt#klee

lg#winke