kindesunterhalt usw bin nur noch fertig....

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von fritzchen08 02.02.11 - 15:09 Uhr

hi ihr,viele kennen meine geschichte unter einem anderen namen. musste ihn ändern,weil er mich im netz verfolgte... am freitag kam ein brief von der anwältin, mit der berechnung des unterhaltes für mich... es sind 160 euro plus kindesunterhalt... ich soll im in 2-3 wochen entscheiden ob ich den erhöhten kindesunterhalt oder auch meinen unterhalt haben will... da ich immernoch nicht ganz mit meinen gefühlen im reinen bin und er mir ständig vorhält er müsste dann hungern usw hab kein gutes gefühl dabei meinen unterhalt einzuklagen... ich muss dazusagen er hat mich finanzell total ausgebeutet und mich in den letzten wochen nur fertiggemacht... jetzt meint er zum #sex könnten wir uns ja mal wieder treffen#kratz was ich natürlich ablehne... jeden abend ruft er an und will gute nacht sagen... ich finde einfach keine ruhe vor ihm... ich weiss einfach nicht weiter was ich tun soll ... ich will einfach nen neustart...und er droht mir das finanzelle geregelt ist werd ich schon sehen... sorry fürs #bla musste mal raus lg petra

Beitrag von seluna 02.02.11 - 15:17 Uhr

Hallo,
ich kenne deine Geschichte nicht, aber ich frage mich was du eigentlich möchtest?
Trennung oder Neustart?
Das lese ich nicht so ganz aus deinem text raus.

Ich lese aber raus, was ich bereits hinter mir habe und was auch ich erst lernen musste..einen aufdringlichen Ex der einem ein schlechtes gewissen macht.

Ich würde gerne was dazu schrieben, aber ich wüsste erst gerne was du eigentlich willst.

Beitrag von fritzchen08 02.02.11 - 15:21 Uhr

hi du sorry hätt ich vielleicht schreiben sollen einen neustart für mich und meine tochter ohne ihn natürlich... musste dein ex denn hungern als du unterhalt bekommen hast... es nervt einfach... lg petra

Beitrag von seluna 02.02.11 - 15:35 Uhr

Mein Ex zahlt keinen Unterhalt. :-[

Bei vier Kindern, wird er wohl hungern müssen und ganz ehrlich....das ist mir inzw egal.

Mein Ex wollte einen Neustart mit mir, hat mich immer wieder bedrängt und "belästigt".
Er wollte ebenfalls gerne Sex zur Abwechslung und verstand meine Haltung einfach nicht.
Er begriff nicht das es KEIN uns mehr gab und geben wird.
Er fing sogar mit Stalking an, machte Telefonterror wenn ich mich auflehnte und machte diesbezüglich auch vor meiner Familie nicht halt.

Ich ging sowas von am Stock, ich war nur noch fertig mit den Nerven und musste erst lernen und begreifen, das ich einen knallharten Schlusstrich ziehen musste.
Ich brach den Kontakt komplett ab und lies mir über (freiwillige)dritte ausrichten, wenn er die kinder sprechen oder sehen wollte.
Es dauerte noch ein paar Wochen und dann fing er an zu begreifen, seit dem ist ruhe.
Natürlich bin ich die böse, aber das ist o.k.

Wie gesagt, Unterhalt zahlt er nicht aber wozu gibt es Anwälte.
Er meinte auch mal, ihm bleibt ncihts zum Leben über... ja tschuldigung, er hat auch nie gefragt wie ich über die runden komme.

Ich habe viel zu lang und viel, zu viel Rücksicht genommen und das leider erst zu spät begriffen.

Jeder ist sich selbst der nächste und du musst an dich und dein kind denken.
Nicht an ihn.

Beitrag von clou2625 02.02.11 - 15:21 Uhr

ich habe das mit dem neustart so verstanden das sie in ihr leben mit kind neu starten will und nicht mit dem ex einen neustart will.

ich würde der threaderstellerin empfehlen abends einfach den stecker vom telefon rausziehen.falls er aufs handy anruft das ausmachen.und lass dir kein schlechtes gewissen einreden.das ist eine sehr beliebte masche.

Gruß Caro

Beitrag von fritzchen08 02.02.11 - 15:23 Uhr

das gibt mir mut zu klagen...

Beitrag von janamausi 02.02.11 - 15:31 Uhr

Hallo,

lass dir mal kein schlechtes Gewissen machen! Kein Mann muss hungern, weil er Unterhalt zahlt! Sicherlich müssen einige Männer dann auch bißchen zurück stecken, aber das müssen wir Frauen auch! Und da solltest Du kein schlechtes Gewissen haben! Es ist dein Recht Unterhalt einzufordern!

Und vorhalten kann er dir nur etwas, wenn Du ihm zuhörst! Also lass dich auf nichts mehr ein!

Und Ruhe vor ihm findest Du, in dem Du einfach den Stecker vom Telefon rausziehst und dein Handy ausschaltest. Wenn er merkt, dass er so nicht weiterkommt und Du nicht auf seine Spielchen eingehst wird er sicherlich damit aufhören.

Lass dich nicht so runter ziehen von ihm sondern handel!

LG janamausi

Beitrag von sonnenkind1977 03.02.11 - 15:13 Uhr

Also, es gibt da einen Selbstbehalt, der, wenn ich mich richtig erinnere, momentan bei 950 Euro liegt. Das ist das Geld, was ihm auch nach Abzug von Unterhalt und z.B. seiner Miete (da wird noch mehr eingerechnet, aber das wird kompliziert ;-) ) bleiben muss. Da muss man nicht zwingend von Tütensuppen leben! Klar, er kann nicht jeden Abend ins Kino, ein Auto mit 20l Verbrauch fahren und vergoldete Wasserhähne im Bad haben... aber das kannst Du vom Unterhalt auch nicht!

Denk jetzt an Dich und Deine Tochter! Willst Du Dir alles verkneifen, nur damit er zweimal im Monat mehr weggehen kann? Und sprich vielleicht mal mit Deinem Anwalt oder dem Amt, was günstiger für Dich ist. So wie ich es verstanden habe, würde der Kindesunterhalt gezahlt, der Ehegattenunterhalt aber nur, wenn er damit nicht unter den Selbstbehalt rutschen würde. Falls er mit dem Kindesunterhalt schon darunter rutscht, kann dieser auch gekürzt werden. Was ich nicht weiß ist: kriegst Du dann die Differenz vom JA? Was wäre, wenn er wegen Selbstbehalt Deinen Unterhalt nicht zahlen müsste, der erhöhte KU-Satz aber noch im Rahmen wäre? Das weiß denke ich das Amt!

Ein paar Infos findest Du noch hier:
http://www.anwalt-scheidung-online.de/unterhalt/selbstbehalt.php
http://www.123recht.net/article.asp?a=18692&ccheck=1

Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter! Viel Kraft für die nächste Zeit!