nähen für Krümel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mahaluma 02.02.11 - 15:11 Uhr

Hallöle!

Wollt nur mal fragen, ob hier irgendwer näht und ob ihr auch für das Kindchen näht und wenn ja was. Pucksäckchen? Bettwäsche? Klamotten?
Ich fang diese Woche nen Nähkurs an und suche ein Projekt. Lieber einen Wickelrock für mich oder habt ihr ne bessere Idee?

Beitrag von linzerschnitte 02.02.11 - 15:15 Uhr

Hallo!

Ich nähe selbst nicht, da ich keine Nähmaschine daheim habe.... :-( Aber wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich einen Schlafsack nähen, den brauchst du bestimmt, es ist nicht allzu schwer und ich finde es danach ein schönes Andenken! ;-)

Lg und fröhliches Nähen!

Melli mit Noah (31. SSW)#verliebt

Beitrag von bootsmann06 02.02.11 - 15:16 Uhr

Ja hier ICH !!!

Schau mal unter www.farbenmix.de
Und Urbia Club nähtanten

Viel spass
Habe auf meiner Hp ( unser nachwuchs) addi in Vk meine STÜCKE

Beitrag von melanie2005 02.02.11 - 15:18 Uhr

Ich selber nähe auch nicht.. bzw. ich hab keine Nähmaschine.
Wenn ich eine hätte würde ich eine große Patchworkdecke nähen =)
find die total toll und man kann sie dann später als krabbeldecke nutzen.

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von tomdin 02.02.11 - 15:21 Uhr

Ja ich hier.

Hab jetzt schon eine Decke für den Zwerg und einen Overall genäht.
Gibt schon echt schöne Sachen für Kids.


LG Dini

Beitrag von supersand 02.02.11 - 15:27 Uhr

Ich kann leider nicht nähen, aber meine Schwester hat eine Stoffkatze genäht mit einem Glöckchen drin. Es gibt tolle Anregungen mit diesen Tilda-Stoffen (sollen angeblich süchtig machen): http://www.tildas-welt.com/index.html

soweit ich weiß gibt es Bücher davon mit Dekoanregungen für kinderzimmer usw.

Wir hatten eine hässliche runde Krabbeldecke, für die mein Mann (!) einen neuen Bezug genäht hat. Das war ein gutes Startprojekt, nicht so schwierig.

Du könntest z.B. ein Nestchen selber machen, oder einen Himmel für´s Bettchen.

Viel Spaß!

Sandra

Beitrag von ulikat 02.02.11 - 15:33 Uhr

Ich näh grade das hier für unser Baby:

http://werhatdieschere.wordpress.com/genahtes-couture/wickel-oder-pucktuch-oder-wickel-oder-pucksack/

Für unseren Großen hab ich auch eine genäht und unser 2. Kind soll auch so eine haben. Sehr praktisch diese Decken.
Ansonsten näh ich ab und zu mal nen Pullover oder Halstuch fürs Kind. Leider hab ich dazu im Moment nicht allzu viel Zeit.

Wenn du aber jetzt grad mit dem Nähen anfängt, kann ich dir echt die Puckdecke empfehlen. Sehr einfach, auch für Nähanfänger und nachher kann das echt ein Segen sein, wenn dein Kind das mag, gepuckt zu werden.

lg

Beitrag von solymar 02.02.11 - 15:52 Uhr

Ja hier, ich naehe auch! Bin zwar kein Profi, liebe es aber und wuerde es viel oefter tun wenn ich die Zeit dazu haette. Sobald sich unser Wuermchen geoutet hat moechte ich gerne eine schoene Spieldecke naehen aus verschiedenen Stoffen und mit Schlaufen etc.

LG

Silvia