Metformin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mikado80 02.02.11 - 15:14 Uhr

Ich mal wieder :-)

Was hat Metformin mit Schwangerschaft zu tun bzw Kinderwunsch? Ich kenne das Medikament nur im Zusammenhang mit Diabetes mellitus!

Lg Mika:-)

Beitrag von gobiam 02.02.11 - 15:19 Uhr

In Zusammenhang mit Diabetes??? Inwiefern??? Was ist Metformin?

Beitrag von mikado80 02.02.11 - 15:25 Uhr



Mettformin senkt den Blutzucker und verzögert die Glukoseaufnahme. Die Tabletten sind für nichtinsulinpflichtige Diabetiker!

Ich arbeite in der Altenpflege und bin halt nur unter den Gesichtspunkt mit Metformin in Kontakt gekommen

Lg Mika

Beitrag von gobiam 02.02.11 - 15:26 Uhr

Ah ja..
wirds vielleicht auch für SS Diabetes genutzt?

Beitrag von mikado80 02.02.11 - 15:30 Uhr

keine Ahnung...hab eben gerade gegoogelt...und es soll den Eisprung auf die Sprünge helfen!

Beitrag von gobiam 02.02.11 - 15:27 Uhr

Hab hier einen älteren Eintrag gefunden, vielleicht gibt dass etwas Aufschluß?
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=50&tid=2754230&pid=17439897

Beitrag von mikado80 02.02.11 - 15:32 Uhr

Danke :-)

wenn es denn hilft wunderbar:-)

Lg Mika

Beitrag von mila2010 02.02.11 - 15:32 Uhr

Metformin soll "angeblich" helfen schneller Schwanger zu werden. Darüber streiten sich die Geister/Ärtze/

Es wird bei PCOS eingestetz um den Tesosteron Haushalt zu senken.

Aber eigentlich ist es "nur" ein Antidiabetikum :-)
Liebe Grüße

Beitrag von gobiam 02.02.11 - 16:21 Uhr

bekommt man aber sicherlich nur auf Rezept???!!!!

Beitrag von mila2010 02.02.11 - 19:27 Uhr

Ja..... :-( natürlich kann man es bestimmt in irgendwelchen online apo´s kaufen aber dass finde ich unseriös und außerdem sollte man sowas nicht ohne absprache mit dem arzt nehmen :-)

Liebe Grüße

Beitrag von doly 02.02.11 - 20:06 Uhr

Hallo Mikado,
nehme Metformin jetzt schon seit Anfang Dezember weg PCO mit Insulinresistenz. Wirkung :
Metformin senkt den Blutzucker und bessert die Insulinresistenz (verstärkt die Wirkung von eigenem Insulin) auf mehreren Wegen. Der Blutzucker sinkt sowohl nüchtern als auch nach der Mahlzeit. Da die Insulinausschüttung gebremst wird, hat man weniger Hunger und nimmt leichter ab. Metformin bessert zudem das Blutfett-Profil. Habe jetzt sogar ( aber auch mit strikter Ernährungsumstellung !!!) 12kg abgenommen und meine Leberwerte waren nach 4 Wochen zwar nicht allzuviel besser, haben sich aber wenigstens nicht verschlechtert,ist zwar am Anfang bei manchen Anwender/innen eine ziemliche Tortour(Durchfall) aber ich hoffe das es auch weiterhin wirkt und mich somit auch meinem KiWu ein Stück näher bringt !

Lg, Doly #winke

Beitrag von sternenhimmel7 24.06.11 - 14:20 Uhr

ich habe es gebraucht um überhaubt meine tage zu bekommen seit dezemper 2010 habe ich es genommen und jetzt bin ich in der 6 schwangerschaftswoche viel glück