blicke irgendwie mit den SSW nicht durch ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flecki11 02.02.11 - 15:33 Uhr

Hallo Zusammen,

hab mal ne Frage an Euch "Spezialisten" :-)

Ich hatte am 19.12.2010 den 1. Tag meiner letzten Regel.
Gespürter ES am 31.12.2010.
Geherzelt am 30.12.2010 und 02.01.2010.
Mein Zyklus ist eigentlich sehr regelmäßig (28 - 31 Tage)
Habe am 16.01.2011 positiv getestet

So:
Nun bin ich nach meiner Rechnung heute bei 6+3
Habe schon alle SSW-Rechner im i-Net befragt, aber irgendwie kommt es wohl auch auf den tatsächlichen ES an, oder?

War nämlich gestern (bei 6+2) beim FA und da hat man eben nur eine leere FH gesehen.
Man müsste doch wenigstens den Dottersack sehen...
Was meint ihr?

#danke schon mal

Beitrag von jwoj 02.02.11 - 15:36 Uhr

Klar, kommt es auf den genauen Zeitpunkt des ES an. Die Frauenärzte rechnen grundsätzlich mit einem 28 Tage Zyklus.
Ich würde ja gerne allen Frauen raten immer eine Tempi-Kurve zu führen bei Kinderwunsch. So kann man sich hinterher das ganze Nervengezerre wegen zu kleinen Fruchthöhlen und Embryos sparen. :-D
Manchmal versteckt sich der Dottersack aber auch oder sieht eins aus mit der Fruchthöhle.
Hat dein FA Blut abgenommen?

Gruß!

Beitrag von flecki11 02.02.11 - 15:39 Uhr

ja, gestern nochmal HCG. Wert erfahre ich wohl am Montag.
Muss dann noch mal hin.
Vor zwei Wochen lag der HCG bei um die 400. da war ich ca. 4T nach NMT


Ich habe Tempi gemessen. Auf was muss ich denn da achten, damit ich es genau auszählen kann ???

Beitrag von jwoj 02.02.11 - 15:45 Uhr

Na, wenn du deine Tempi gemessen hast, dann müsstest du doch deinen Eisprung auf den Tag genau eingrenzen können? Dann kannst du deinem Arzt den genauen ES-Termin sagen und er kann die SSW anhand dessen neu berechnen.

Beitrag von flecki11 02.02.11 - 15:50 Uhr

laut Tempi hab ich dann zw. dem 30.12. und 1.1.2011 den ES gehabt.
Dann wäre ich wirklich 6+3 und dann hätte man gestern doch was sehen müssen außer einer leeren FH ... :-(

Beitrag von 17876 02.02.11 - 15:37 Uhr

Hallo,

meine letzte Regel war auch am 19.12. mein errechneter Termin ist der 25.9.2011! Habe am Freitag meinen 1. Arzttermin. Aber ich glaube schon das man mehr als den Dottersack sehen müßte! Vielleicht ist es auch von Frau zu Frau verschieden...;-)

LG

Beitrag von sweetlady0020 02.02.11 - 15:38 Uhr



Hi,

nein es kommt auf den ersten Tag Deiner letzten Periode an und das war bei Dir der 19.12. 2010

Davon musst Du ausgehen und dann 28 Tage (das nehmen die meisten Ärzte als Durchschnitt, ist aber auch bei jedem anders #hicks )

LG

SweetLady0020 mit Astronautin 37+4 inside

Beitrag von zweiunddreissig-32 02.02.11 - 15:39 Uhr

Normalerweise rechnen die Ärzte ab dem ersten Tag der letzten Regel. Der ES kann sich jederzeit verschieben, deswegen ist diese berechnung ungenau, sobald du nicht sicher weiss, wann dein ES war. Dass du deinen ES gespürt hast, bedeutet nicht, dass er das auch war. Dieser Schmerz kann Tage vor, während und nach dem ES kommen.

Nimm die Rechnung ab dem ersten Tag der Regel. Dein Termin wird sowieso noch paar Male korrigiert.

Beitrag von 140107 02.02.11 - 15:39 Uhr

Obwohl das jetzt schon meine 2. SS ist, würde ich mich jetzt nicht als Profi bezeichnen, also nicht alles 100%ig nehmen, was ich sage :-).

Ich hatte meinen ersten FA Termin bei 6+3, da hatt man die FH mit einem ganz winzigen Baby plus Dottersack gesehen, und was ganz wichtig ist natürlich auch den Herzschlag.

Also meines Wissens nach, müsste man in der 7. Woche schon einen Herzschlag sehen.

Mach dir jetzt aber bitte keinen unnötigen Stress. Vielleicht hat sich dein ES auch verschoben, das kann man nie so genau wissen.
Wann hast du denn deinen nächsten Termin?
Warte erst mal ab, beim nächsten Termin sieht man vielleicht schon was und wenn du Glück hast auch den Herzschlag.

lg
Vierzehn

Beitrag von flecki11 02.02.11 - 15:43 Uhr

Ich muss am Montag nochmal hin.
Wäre dann wohl 7+1, also 8 SSW.
Dann MUSS man doch was sehen ?!?!?!

Wobei man vor 2 Wochen noch nicht mal ne FH gesehen hat, nur Schleimhaut und immerhin hat sich ja was getan.
Ach menno ...
Ich denke positiv, hab aber Angst.

Beitrag von marcy78 02.02.11 - 16:14 Uhr

Hallo!!

Bin bestimmt kein Speziallist aber bei mir jetzt 11+4 konnte man beim ersten Mal auch nur eine leere FH sehen. Das war bei 6+2. Wenige Tage später bei einer Kontrolle konnte man dann das Herzchen und den Zwergi sehen.
Darauf hin korrigierte mein FA dann die Vermutung, dass es noch ganz am Anfang sei.
Lass es einfach in wenigen Tagen noch mal checken.

Wünsche dir alles Gute !!!

Beitrag von flecki11 02.02.11 - 16:45 Uhr

Danke Dir,

ich werde jetzt mal geduldig bis montag warten ...

Dir auch alles Gute #klee