Taufpate - Was schenken zur Taufe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hibbeling 02.02.11 - 15:56 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Meine Freundin hat im Oktober eine gesunde Tochter geboren. Ich habe die Ehre und darf Taufpatin sein. Freue mich da sehr drüber. In 2 Wochen ist nun die Taufe. Mache mir die ganze Zeit schon Gedanken, was ich schenken könnte. Habe bislang folgende Ideen:

- Taufkettchen für das Handgelenk
- Kinderbesteck
- Sparbuch für die Kleine, das sie dann zum 18. Geburtstag bekommt

Habt ihr noch Ideen? Sind ja alles ehr so "Standardgeschenke". Bin zum ersten Mal Patentante und habe da nicht so viele Ideen, was ich schenken könnte.

Bin über Vorschläge und Anregungen sehr dankbar!!

LG Hibbeling!

Beitrag von dgks23 02.02.11 - 16:04 Uhr

Hallo!

Also wir haben uns total über eine Kette mit einen kleinen Kreuzchen dran gefreut!
Die kann sie zwar jetzt noch nicht tragen aber in ein paar Jahren ist sie bestimmt stolz drauf.

Auserdem hat sie für ihr Kinderzimmer ein Kreuz bekommen das wir über die Türe gehängt haben- und das wurde dann alles bei der Taufe geweiht!

Aber ein Sparbuch ist auch eine tolle Sache!

Auch wenn das so die Standart Sachen sind- ich finde das gehört zu einer Taufe dazu!

glg dgks23

Beitrag von karimba 02.02.11 - 17:00 Uhr

Hallo,
Sparbuch ist eine tolle Idee, nur leider schwer umsetzbar, wenn es nicht auf dich laufen soll:-( da ohne Geburtsurkunde etc. nicht möglich.

Unsere Maus bekam ein Buch, in dem sie mit Foto die Hauptrolle spielt.Das war mal was neues.
Freunde haben mal eine Sternentaufe verschenkt.
Oder ihr beteiligt euch einfach an der Ausgestaltung der Feier.
Z,B hat bei uns jeder Gast einen Wunsch auf einen flachen Stein geschrieben.Die sind jetzt alle in einem großen Glas und da steht die Taufkerze drauf.
Oder bindet ein Geschenk in eure Fürbitte mit ein. Z.B. ein kleines instrument...Dein Leben soll ein Wohlklang sein...oder so ähnlich. Bei unserer Maus wars damals eine Sonnenblume...

LG

Beitrag von lebenslichter 02.02.11 - 18:09 Uhr

Hallo,

wie wär´s mit

-einer Kinderbibel (wird ihr zwar jetzt noch nicht viel sagen, aber später. Gibt´s übrigens auch mit Vorname des Kindes integriert in die Geschichten)

-Personalisiertes Gute Nacht Lied, das eigens eingesungen wird und in dem der Vorname des Kindes auftaucht (s.z.B. hier: http://www.amazon.de/Personalisierte-Taufgeschenk-Geburtsgeschenk-wirkungsvoller-Spezialanfertigung/dp/B002W7QZXU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=toys&qid=1296666444&sr=8-2)

- selbstgebasteltes Familienbuch (sprich Buch/ordner etc.), in dem die Familie alle zukünftigen Ereignisse/Erlebnisse mithilfe von Fotos, Texten etc. hineinschreiben kann.

Lg,
Lebenslicht

Beitrag von citymum 04.02.11 - 01:16 Uhr

Familienbuch? In www.lilac-lane.de habe ich ein suesses gesehen, suche dort mal nach special day. Dort gibt es zudem gerade 10% rabatt auf alles.

Beitrag von sonnenblume0804 02.02.11 - 18:46 Uhr

wie wäre es mit

- Taufkerze
- Kissen mit Namen
- oder für das Untersuchungsheft (U-Heft) eine Hülle aus Stoff mit Namen und Geburtsdatum

Ein Sparbuch ist auch immer eine gute Idee.

LG