stark erkältet - was nimmt ihr/Tee...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maja-leonie 02.02.11 - 16:02 Uhr

Hallo, mich hat es stark erwischt, Schnupfen, der Kopf brummt schon vor lauter Schleim, Husten...

Wisst ihr welcher Tee/Gemüse schleimlösend wirkt?

Ich trinke zur Zeit viel Kamillentee mit Honig und hoffe, das reicht...

freue mich über viele Antworten von euch!

Liebe Grüße

Maja-leonie

Beitrag von expedition2008 02.02.11 - 16:10 Uhr

Hallo Maja-Leonie,
erstmal gute Besserung. Du armes!

Ich hatte mich gestern auch ganz mies gefühlt, heute bissl besser.
Mit Kamillentee liegst du nicht falsch und Honig ist entzündungshemmend. Ab und zu kannst du auch einfach einen Löffel Honog so essen.
Es gibt auch speziellen Husten und Bronchialtee in der Apotheke oder eigentlich in jedem Laden :-)

Ach, schau hier habe ich etwas gefunden - ich glaube da kannst du einiges ausprobieren
http://www.naturheilmagazin.de/therapie/hausmittel/heilmittel-aus-der-kueche.html#c297

Werd schön gesund!

LG

Beitrag von myry 02.02.11 - 16:14 Uhr

huhu!
Erstmal gute Besserung!
Ich lag auch die letzten 3 Wochen im Bett :-( habe von meinen Arzt ( Homoöpath) Globuli bekommen und zum Schleimlösen durfte ich Sinupret aus der Apotheke nehmen und das hat nach einem tag geholfen...kam alles raus brrrrrr. Hatte für den Hals auch Emser Halspastillen die haben auch geholfen....muss man aber öfter lutschen bis man ne besserung merkt.


Alles gute dir

Beitrag von hexe12-17 02.02.11 - 16:35 Uhr

Gute Besserung :-)

Kannst mit Salzwasser inhalieren (ca.1,5 EL auf einen Liter)
Zwiebel in Ringe schneiden und kandis daraufgeben. Saft der Zwiebel jede Stunde 1 EL nehmen - wirkt entzündungshemmend. Salbei Bonbons lutschen, Husten und Bronchialtee trinken.

LG Hexe12-17

Beitrag von filu323 02.02.11 - 20:15 Uhr

Mich hats grad auch erwischt, schlaucht deutlich mehr wie nicht-schwanger.

Ich weiss dass Spitzwegerich schleimlösend wirkt, gibts als Tee. Oder als Mischung "Husten- und Bronchialtee" in der Apotheke.