Wie lange konntet ihr...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funkeline1976 02.02.11 - 16:14 Uhr

...auf dem Bauch schlafen?

Ich schaffe es noch. Bin absolute Bauchschläferin, ein Bein lang, das andere angezogen. Aufwachen tue ich aber auf dem Rücken oder der Seite.

Wie lange meint ihr kann ich das noch? Und ist es noch ok für das Kleine, dass ich auf dem Bsuch schlafe? Ich habe schon mal probiert, das Stillkissen mit ins Bett zu nehmen. Es ist mir aber zu wuchtig und zu dick.

Lg

funkeline 18. Woche

Beitrag von -mell1982 02.02.11 - 16:20 Uhr

Hallo,
ich bin 31 ssw und schlafe noch auf dem Bauch.

Beitrag von lixy 02.02.11 - 16:32 Uhr

ist nicht dein ernst!! echt???
ich bin 28 ssw und schlafe seit ca 20 ssw(oder sogar noch eher) nicht mehr aufm bauch! geht absolut garnicht!!!!!
wie machst du das????????#kratz

Beitrag von linzerschnitte 02.02.11 - 16:20 Uhr

Hallo!

Hab das Bauchschlafen relativ bald aufgegeben. Zuerst hat es so auf meinen Blähbauch gedrückt, inzwischen hab ich so eine Kugel dass ich es auch nicht mehr aushalte. Deswegen liegt seit Weihnachten ein super gemütliches Stillkissen bei mir im Bett, das jede Nacht ausgiebig von mir umklammert wird! ;-)

Lg,
Melli mit Noah (31. SSW)#verliebt

Beitrag von kaka86 02.02.11 - 16:25 Uhr

Mir gehts da ganauso wie dir!

Bei meiner Tochter hab ich bis zum Schluss so geschlafen.

Jetzt bin ich Mitte 20. Woche und dieses Kind ist leider nicht so kooperativ!
Nicht selten dreht es sich extra so, dass ich nich auf dem Bauch liegen kann....dann drückts halt überall!

Meine Tochter hat sich immer nach kurzer Zeit so gedreht, dass ich vom bauch nix gemerkt habe!

Solange es für dich angenehm is, kannst du ruhig auf dem Bauch schlafen!
Dem Baby schadet es nich!

LG
Carina

Beitrag von expedition2008 02.02.11 - 16:36 Uhr

ich schlafe schon ewiiiig nicht mehr auf dem Bauch. Selbst wenn ich mich auf die rechte Seite lege wo der Kleine liegt, fängt er sich an sofort zu währen und zu treten!!!

Aber ich freue mich bald wieder auf dem Bauch schlafen zu können!#pro

Beitrag von lissimama 02.02.11 - 17:45 Uhr

also ich schlafe auch total gerne auf dem bauch und bis jetzt ist es eigentlich kein problem... solange es für dich gemütlich ist kannst du auch so schlafen, das macht dem kind nichts, sonst würde es sich schon beschweren;-)