Trinkmenge

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von annacover 02.02.11 - 16:31 Uhr

Ein Hallo an die Flaschenmamis ;-)

Da ich leider nicht stillen konnte, kriegt unsere Maus (12Wochen) die Flasche. Wir geben die Pre-Milch.
Ich führe schon seit Wochen Buch über das Trinkverhalten, welches täglich anders ist.
Letztendlich pendelt es sich am Tag so zwischen 750 - 950ml ein.
Bis vor kurzem haben wir ihr immer 160ml gegeben und sie kam alles drei Stunden.
Jetzt haben wir erhöht auf 180ml und an den zwei folgenden Tagen kam sie alls 4Stunden. Doch das änderte sich schnell.
Gestern hat sie jedoch ziemlich viel gefordert und wir waren am Ende über 1Liter.
Jetzt meine Frage, ist das normal und auch im grünen Bereich? Ich hatte mal gehört, dass die Zwerge nicht mehr als 1Liter am Tag Pre-Milch kriegen sollten.
Ist das richtig? Ich bin ziemlich unsicher, wieviel sie trinken soll/kann.
Gibt man ihr 200ml....ich weiß nicht.
Ist das vielleicht auch nur ein Schub und es pendelt sich wieder ein.

Sicher soll sie ihre Milch bekommen, wenn sie Hunger hat....umso mehr sie trinkt, umso häufiger bekommt sie aber auch Bauchweh.
Ach man, will alles richtig machen weiß nur nicht so recht wie.

Freue mich über Rtaschläge von den erfahrenen Flaschen-Mamis:-)

LG Anja mit Greta

Beitrag von kullerkeks2010 02.02.11 - 16:38 Uhr

Huhu#winke

Ich hab eine liste gführt von geburt bis beikoststart (4 monate und 1 woche);-)

Gib soviel wie sie will...nicht IMMER die gleiche menge...wenn sie eine flasche leer hat mach ihr was nach...mein Kleiner hat mit den wochen schon oft über 200ml getrunken....und wir waren auch öfter mal bei 900-1000ml in 24h...

und mit 12 wochen haben die kleinen eh ein schub, also das kann schnell wieder vorbei sein...

gib einfach so viel wie sie will und dann ist gut:-)

LG Janine + #baby Jeremy (27 wochen und 1 Tag)#verliebt