Meine Katze....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von thamina 02.02.11 - 16:58 Uhr

Hallo zusammen.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3009048&pid=19046380&bid=34

Danke für eure lieben Antworten. Leider ist Emmy immer noch verschwunden. Ich konnte heute frei nehmen. Morgen muss ich allerdings wieder arbeiten. Es ist so schweinekalt draußen :-(

Ich habe jetzt überall Plakate mit Fotos aufgehängt, bin den ganzen Tag draußen rum gelaufen. Zum Glück habe ich an der Straßen auch nichts gefunden. Ich werde nachher nochmal eine große Runde laufen und sie rufen. #schmoll

#danke für eure Tipps

Beitrag von maddytaddy 02.02.11 - 18:41 Uhr

Das tut mir leid für dich. Hast du sie denn schon bei Tasso gemeldet? Hatte dir das ja empfohlen, da die Katze dir so schneller zurück vermittelt werden kann.

LG

Beitrag von thamina 02.02.11 - 18:50 Uhr

ja... hab ich vergessen. Tasso habe ich das gemeldet. aber da kam auch noch nichts.

Beitrag von julianstantchen 02.02.11 - 19:25 Uhr

OMG, das ist natürlich megablöd. Ist mir auch mal passiert, dass die Box auseinander fällt und wenn sich Miezi dann in der Umgebung nicht auskennt, ist das noch viel schwerer.

Da du alle Vorkehrungen bestimmt getroffen hast - ev. noch das Radio einschalten - dann bleibt mir nur noch die Daumen zu drücken.

LG

Beitrag von murphymaus1983 03.02.11 - 08:25 Uhr

Hallo,

das tut mir wirklich leid, mit eurer Emmy, ich drück euch die Daumen, dass ihr sie schnell wiederfindet, bzw. sie euch.

Bei dem Bruder meines Mannes war es mal so ähnlich, es war auch eine reine Wohnungskatze, und sie ging fast 20 km weiter vom eigentlichen Wohnort "verloren" sie kam nach über einem Monat, im tiefsten Winter, mit gerade einmal einem Jahr wieder zurück.

Tage zuvor war sie schon Anwohnern aufgefallen, dass sie an nem Discounter ihr Quartier hatte, so konnten sie sie dann wieder einfangen.

Also, wie gesagt, ich drück auch die Daumen!

lg